Berufliches Gymnasium wechseln während des Schuljahres ohneNachteile?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das geht, weil an den beiden Gymnasien verschiedene Schwerpunkte unterrichtet werden. Ein Berufsgymnasium hat immer noch spezielle Fächer, die es an den anderen Berufsgymnasien nicht gibt. 

Wenn du jetzt wechseln würdest, ist schon ein Vierteljahr Unterricht vorüber, je nach Bundesland. Da müsstest du gegebenenfalls den ganzen Stoff nacharbeiten, der dir bis hierhin fehlt. 

Frag einfach nach, ob die Schule darauf eingeht. Aber ich glaube eher nicht. Wenn du wechseln willst, wirst du die Klasse 11 nochmal machen müssen... . 

Nachteile hat ein Wechsel nicht, denn du hast ja am Ende den gleichen Abschluss, das Allgemeinbildende Abitur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung