Frage von Cherokee2606, 13

Beruflich Optionen, die mit Medien, Mediengestaltung oder Elektronik zu tun haben?

Hi Comunity!

Ich hab letztes Jahr in Bayern in der Realschule meinen Abschluss gemacht. Ich hatte das feste Ziel einmal Physik zu studieren. Dafür hatte ich natürlich das Abitur gebraucht, weswegen ich diese Jahr auf die Fachoberschule in den technischen/naturwissenschaftlichen Zweig gegangen bin. Allerdings musste ich dort dann feststellen, dass ich keinerlei Grundkentnisse dafür besitzte... und vermutlich auch kein Talent. Ich bin in allen Fächern, die eigentlich den Technischen Zweig ausmachen (Mathe, Technik, Physik und Chemie) haushoch durchgerasselt. Nun bin ich gerade dabei mich neu zu orientieren und ich würde gerne im Herbst diesen Jahres eine Ausbildung anfangen. Da mich Medien sehr stark interssieren, habe ich mich mal darauf eingeschlagen. Am liebsten wäre mir Mediengestallter in Bild und Ton. Nur wohne ich nicht gerade in einer Gegend, wo es viele große Radio oder TV Sender und co. gibt. Ich habe mich schon auf 3 Stellen in meiner Gegend beworben, aber mitlerweile finde ich keine Stellen mehr, die so etwas anbieten. Also stehe ich ziemlich auf dem Schlauch. Ein anderes Ziel wäre Fotograf, was ich auch gerade im Moment verfolge.

Meine Frage ist jetzt aber, da ich mich ja etwas weitflächiger umsehen muss, ob euch noch andere Berufe mit Medien einfallen?

Was mich auch noch ist Technik, im Sinne von allem Möglichen eigentlich xD. Ich habe mir auch schon eine Stelle bei einem Elektronikhändler wie z.B. Saturn überlegt. Allerdings wird mir vom Einzelhandel abgeraten, da dort der Verdienst meist nich soo hoch ist, die Arbeitszeiten oft furchtbar gelegt sind und außerdem habe ich ein wenig das Problem mit Menschen zu reden, was ja als Verkäufer eine Rolle spielt... außerdem bin ich eine Nieten in Buchhaltung (Hab ich in der Realschule im BWR Unterricht gemerkt. War ein Wunder, dass ich durch alle Klassen gekommen bin ohne durchzufallen, weil ich wirklich grauenhaft schlecht darin bin).

Fällt euch evtl. auch eine Option duzu ein? Sprich: Arbeiten mit irgenwelchen Geräten, Instalation davon oder was auch immer.

Vielen Dank für Antworten... und für das viele Lesen :D

Antwort
von Plsdiekthxbye, 7

Du nennst nur Berufe auf den sich Leute bewerben die a meist Abi haben oder schon in irgendeine Richtung dieses Studiert haben, weil diese Berufe gerade für Leute die Körper anstrengende Arbeit ablehnen zutreffend sind. Wenn du dich nicht weiterbildest wird das nix werden und dir wird nur der Verkäufer bleiben wenn du bei Saturn erwägst zu Arbeiten.

Kommentar von Cherokee2606 ,

Dorthin bewerben sich ja nicht nur ausschließlich Abiturienten. Die meisten schreiben aus, dass mindestens ein Realschulabschluss vorhanden sein sollte und der liegt bei mir ja vor.

Ich habe nach Optionen gesucht. Was du mir hier gibst, war jetzt nicht wirklich hilfreich, da du mir eigentlich nur das geschrieben hast, was ich eh schon aufgelistet habe.

Kommentar von Plsdiekthxbye ,

Ich will dir nur damit zeigen das sich auf deine Stellen oftmals wesentlich besser gebildete Leute bewerben. 

Diese stellen können auch von einem Hauptschüler besetzt werden. Nur haben solche Leute dann meist Referenzen die Sie vorlegen können um damit zu Punkten. Kannst du Aussagekräftige Referenzen vorlegen ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten