Frage von Maverick87, 57

Beruflich auf Messe als Aussteller = Auswärtstätigkeit in Steuererklärung?

Guten Abend! Wenn ich beruflich als Aussteller auf Messe war (normaler Angestellter, nicht selbstständig), ist dieser Aufenthalt dann als Auswärtstätigkeit in der Steuererklärung anzugeben? Des Weiteren sind dann die Hin und Rückfahrt zur Firma zu rechnen, wenn ich zuerst dorthin gefahren bin, um dann mit einem Firmenwagen weiterzufahren?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Helmuthk, 43

Sicher ist das eine Auswärtstätigkeit.

Aber zahlt Dein Arbeitgeber keine Reisekosten?

Die wären nämlich gegen die Werbungskosten für die Auswärtstätigkeit zu rechnen.

Und das Finanzamt wird danach fragen.

Kommentar von Maverick87 ,

In der Zeile 20 der Lohnsteuerbescheinigung sind keine Eintragungen vorhanden. Mir wurden allerdings sowohl Hotel und Frühstück, als auch das Abendessen vor Ort "gekauft". Ferner wurden die Fahrten von der Firma aus durchgeführt, sodass mir hier auch keine Kosten entstanden sind. Geb ich die Messeaufenthalte trotzdem an, obwohl nichts in der Zeile 20 aufgeführt ist? Danke schon mal für die Antwort!

Kommentar von Helmuthk ,

Ich hatte Dich auf das Problem des Ersatzes der Reisekosten durch den Arbeitgeber hingewiesen.

Also: Mach, was Du willst.

Und was antwortest Du, wenn das Finanzamt eine Bestätigung des Arbeitgebers verlangt, ob und welche Reisekosten steuerfrei ersetzt wurden?

Willst Du Dich dann mit Gedächtnisschwund herausreden?

Kommentar von Maverick87 ,

Weiß zwar nicht was dein Problem ist wenn du so auf normale Fragen antwortest, ist mir aber auch herzlichst egal.... Unglaublich was hier für Leute rumspringen!

Kommentar von Helmuthk ,

Ich habe keine Probleme mit der Steuerehrlichkeit.

Aber: Wenn ich aus meiner beruflichen Erfahrung auf die Möglichkeit der Nachfrage durch das Finanzamt hingewiesen habe, dann war das gut gemeint.

Aber ich hatte auch geschrieben: Mach, was Du willst.

Ich habe gesehen, dass Du auf meiner Seite warst.

Daher kennst Du meinen Beruf.

Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Kommentar von Maverick87 ,

Es ist ja auch schön, dass du von berufswegen her kompetenter in dem Bereich bist als ich. Ich bin aber nicht hier um um mich mit anderen zu messen, sondern um eine Antwort auf meine Frage zu bekommen. Vielleicht bist du ja so nett und teilst dein Wissen mit mir.

Wie ich bereits erwähnt habe sind in der Zeile 20 keine Eintragungen vorhanden. Eine Antwort wie:"Mach, was du willst." hilft mir da leider nicht weiter.

Was wäre denn nun einzutragen um bei der Steuerehrlichkeit zu bleiben, abgesehen davon, dass ich nicht vorhabe irgendjemanden zu bescheissen.

Kommentar von Helmuthk ,

Dann gibt es nur eine Möglichkeit:

Trage die Reisekosten ohne Fahrtkosten ein und gib darunter die Erstattungen ein.

Ich kenne die Lohnsteuerbescheinigungen 2015 noch nicht.

Bis 2014 steht aber in Zeile 20: "Steuerfreie Verpflegungszuschüsse bei Auswärtstätigkeit" und nicht "Steuerfreier Ersatz der Reisekosten".

Bei den Angaben in Zeile 20 handelt es sich üblicherweise um Pauschbeträge, die steuerfrei gezahlt werden (Zuschüsse!)

Kommentar von Maverick87 ,

Alles klar, vielen Dank für deine Hilfe!

Kommentar von Helmuthk ,

Danke für den Stern Helmuthk

Antwort
von Novos, 38

wenn die Messe nicht am Ort Deiner Firma war, ist es eine Auswärtstätigkeit gewesen. Die Wege zur und von der Firma, sind normale Wege zur Arbeit, wie sonst auch.

Kommentar von Maverick87 ,

Wunderbar, vielen Dank für deine schnelle Hilfe!

Kommentar von wurzlsepp668 ,

allerdings sollten die Erstattungen des Arbeitgebers von den Werbungskosten abgezogen werden ......

auf Rückfrage von Helmuthk wurden ja eigentlich sämtliche Kosten vom Arbeitgeber getragen ....

Kommentar von Helmuthk ,

Seltsam!

Noch ein Steuerberater, der so engstirnig ist und kein Herz für Außendienstler hat!

Kommentar von wurzlsepp668 ,

ich hab grundsätzlich nur a Herz für meine Familie ...

(und für die Feuerwehr ....)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community