Frage von SaraBreu92, 37

Berufe, wo man Medizin und Biomedizinische Technik benötigt ?

Hallo ihr Lieben, ich habe den Bachelor of Science in Biomedizinischer Technik absolviert und würde nun gerne Medizin dran hängen. Nun braucht Hochschulstart eine plausible Begründung für das Zweitstudium. Ich würde gerne "Berufliche Gründe" nehmen.

Kennt Ihr Berufe, wo man sowohl Medizin, als auch Medizintechnik benötigt, oder wo es sinnvoll wäre, beide studiert zu haben.

Ich wäre sehr sehr dankbar für eure Ideen und Gedankenanstöße!!

Mfg Sara

Antwort
von SaraBreu92, 8

Hallo,

Du hast ein Antrag bei Hochschulstart.de gestellt. Dort hast du 6 Unis ausgewählt. Die erste Uni, die du ausgewählt hast ist für dich relevant. Bei der wissenschaftlichen Begründung musst du ein Motivationsschreiben anfertigen, darin musst du begründen, warum du zu Fallgruppe 2 (wissenschaftliche Gründe) gehörst. Das heißt du musst die wissenschaftliche Projekte, an die du gerade arbeitest, genau darstellen und begründen, warum du dein Projekt nicht voran geht und zwar weil du z.B Medizinische Kenntnisse brauchst. 

Dein Motivationsschreiben mit den Beweisen schickst du an die erstgewählte Uni mit dem Formularblatt für ein Gutachten. Die müssen dann dein Schreiben bewerten und ein Gutachten erstellt und direkt zum Hochschulstart schicken. Du musst dich aber beeilen, hast bis zum 15.06 zeit.

Solltest du keine eigene Projekte haben (z.B als Doktorant) oder nicht für eine Firma arbeiten, wo du bei einem Projekt an einem Punkt gelangt bist, wo du einfach ohne medizinische Kenntnisse nicht weiter kommst, dann gehörst du nicht zu der Fallgruppe 2.

Als Beweis musst du eigene Publikationen oder ähnliches auch schicken.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community