Frage von kakashi13, 19

Berufe mit diesen Schwerpunkten?

Hey Leute ich möchte nächstes Jahr eine Ausbildung beginnen. Außerdem werde ich bald mein Abitur haben. Ich suche eine Ausbildung die was mit Wirtschaft und wenn möglich auch Sport beinhaltet. Ich bin da sofort auf Sport und Fitnesskaufmann gestoßen, jedoch sagen alle, dass dieser ein schlechter Beruf sein soll und nun suche ich Alternativen.

Antwort
von AnjavonWins, 8

Es ist wenig sinnvoll, wenn Du bei Deiner Berufswahl das "Hörensagen" von Ratgebern in den Vordergrund stellst.

Besser: Du machst Dir  selbst ein eigenes Bild. Erkundige Dich bei Leuten, die diesen Beruf aktiv ausüben und frage, ob Du mal einen Tag "schnuppern" darfst oder auch einfach nachfragen kannst.

Es gibt viele Möglichkeiten, Wirtschaft und Sport zusammenzubringen. Mach es Dir selber doch mal konkreter: Welcher Sport? Wie genau stellst Du Dir Deine Tätigkeit vor? Was könnten Deine Aufgaben sein? 

Erkundige Dich nach Berufen, Du kannst Dich auch in der Agentur für Arbeit beraten lassen.

Und nun zum zweiten Punkt:
Was macht denn einen "schlechten Beruf" aus? 

Und was müsste ein "guter Beruf" haben, um ein guter zu sein?

Werde Dir über diese Fragen klar! Wichtig ist, dass Du für Deine Berufswahl selber verantwortlich bist und deshalb auch Deine eigenen Entscheidungskriterien anlegen musst. Finde diese heraus!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community