Frage von Raef117, 67

Beruf zur Slebstständigkeit?

Hallo,

Ich bin 23, habe die mittlere Reife gemacht, aber keine Ausbildung abgeschlossen. Ich möchte ein Fernstudium machen, kann mich aber nicht entscheiden, welchen Bereich, bzw. Beruf ich machen soll. Ich möchte mich gerne Selbstständig machen.

Ich bin sehr gut im Reden, bzw argumentieren. Ich arbeite ungern handwerklich. Ich arbeite auch gerne kreativ, ist jedoch kein Muss.

Ich habe vor kurzem daran gedacht, einen Fernkurs zum Personal und Business-Coach zu machen, hab aber in Erfahrung gebracht, dass dieser Berufsfeld sowohl mehr als ausreichend besetzt ist, als auch, dass er eher ein Nebenjob fundiert.

Meine Frage ist jetzt: Welchen Bereich würdet ihr mir empfehlen zu studieren? Wenn möglich ohne Abitur.

Antwort
von Chiarissima, 27

Du willst von Null auf Hundert, ohne besonderes Talent und ohne unter Beweis gestellt zu haben, dass du was drauf hast. Hinzu kommt, dass du noch nicht mal ein Ziel vor Augen hast. Ganz ehrlich - das gibt nix.

Ein Fernstudium kannst du knicken. Wenn du kein Abitur hast, brauchst du mindestens eine abgeschlossene Berufsausbildung, um (eventuell) aufgenommen zu werden.

Du bist 23 - jung genug, mit einer klassischen Ausbildung zu beginnen. Wenn dich kreatives Arbeiten interessiert, kannst du dich zum Beispiel hier über mögliche Ausbildungsberufe in diesem Bereich informieren:

https://www.aubi-plus.de/berufe/thema/kreative-berufe-9/

Alles Gute für dich!

Kommentar von Messkreisfehler ,

Genau so siehts aus

Antwort
von Messkreisfehler, 40

Für ein Studium ist erst mal Abitur oder zumindest Fachabitur notwendig. An einigen Fachhochschulen kannst Du unter Umständen! nach dem Bestehen eines Aufnahmetests ein Probesemester studieren, danach wird entschieden ob Du weiterstudieren darfst oder nicht.

Aber pauschal kann man erst mal sagen: Kein Abi, kein Studium...

Dir wird auch kein seriöser Unternehmer einen Auftrag im Bereich von Business oder Personal geben wenn Du in dem Bereich nicht selbst erst mal ein paar Jahre Erfahrung vorweisen kannst.

Kommentar von Raef117 ,

Ok, das mit dem Abitur, kann ich ja auch per Fernstudium nachholen.

Aber was kann ich danach studieren?

Kommentar von Messkreisfehler ,

Die Frage ist viel mehr ob ein Studium überhaupt Sinn macht. Wenn Du erst das Abi per Abendschule o.ä. machst und dann noch ein Fernstudium dranhängst, dann hast Du, sofern Du es nicht wie bestimmt 80% aller Studenten einer Fernuni vorher abbrichst, einen Abschluss mit Mitte / Ende 30. Aber dann noch keinen Tag Berufserfahrung im studierten Bereich. Wenn man sich selbstständig machen will braucht man auch noch lange kein Studium.

Antwort
von KlugwieGott, 43

mach eine lehre als immobilienkaufmann

Kommentar von Raef117 ,

Dieses Berufsfeld scheint mir gesättigt zu sein

Kommentar von KlugwieGott ,

studiere soziologie und mach etwas im gender mainstreaming


aufstrebender bereich, aber als mann kommst du nicht an die dicken posten

Antwort
von Kuestenflieger, 21

wovon wollen sie leben während des ils studiums ? wird das irgendwo anerkannt ? geistes helden mit linken händen hat es schon genügend am taxistand . ;- ((

Kommentar von Raef117 ,

Ich habe ein Beruf, den ich ausübe

ich möchte ein Fernstudium machen, da betragen die Kosten in der Regel 100-200€/Monat, die ich durch meinen Beruf decken kann 

und wie gesagt FERNSTUDIUM, ein Studium, das man als Beurfstätiger nebenher machen kann

Kommentar von Messkreisfehler ,

und wie gesagt FERNSTUDIUM, ein Studium, das man als Beurfstätiger nebenher machen kann

... und das in aller Regel 3-4 mal so lange dauert als wenn man es direkt an einer Uni oder FH studiert und für das man auch erst mal eine Studienberechtigung benötigt...

Antwort
von wgplux, 8

Hallo,

am besten du machst eine Ausbildung welche dich in der Breite stärkt und dir Flexibilität zulässt. Wenn du beispielsweise BWL machst, lernst du alle wichtigen Dinge die du in der Selbstständigkeit wissen musst von Marketing über Finanzen.

Du kannst dich natürlich auch spezialisieren, doch dies nimmt dir ein wenig Flexibilität.

Nachdem du dann deinen BWL Kurs abgeschlossen hast, kannst du noch immer weitere Kurse machen um dich weiter zu spezialisieren in eine Richtung die dir gefällt.

Alles gute dir

Antwort
von robi187, 7

vorsicht vor fernschulen die möchten nur langfristige vertäge verkaufen? außer die staatliche fernuni-hagen da kannst jede semester aussteigen.

frage einech bei der verbraucher beratung aktion bildungsinfomation (blöder name) an. die beratung ist gut.

http://www.abi-ev.de/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community