Frage von Gomze, 27

Beruf Softwareentwickler?

Hey Leute ich bin 14 Jahre alt und mein Traumberuf ist Softwareentwickler.

Nun ist meine Frage ob ich eine Ausbildung als Softwareentwickler anfangen kann, oder ob ich erst eine Ausbildung als Informatiker machen muss oder ein Fach Abi mit Studium?

Bitte nur sinnvolle Antworten :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DatLicht, 27

Das kommt ganz darauf an, was du später machen willst.

Es gibt einen Ausbildungsberuf des Softwareentwicklers in verschiedenen Fachrichtungen, es gibt aber auch ein IT-Studium, das am Ende in der Softwareentwicklung endet.

Je nach dem, wie hochqualifizierte Tätigkeiten du später möchtest, ist ein IT-Studium schon zu empfehlen. Davon hängt nicht zuletzt dein Einkommen ab ;-)

Sprich doch einfach mal mit deinem Berufsberater darüber, der kann dir da detailliertere Auskünfte erteilen. Bei mir ist das freilich schon ein paar Jährchen her...

Kommentar von Gomze ,

Also gibt es eim Studium, und einen direkten Ausbildungs Platz als Softwareentwickler?

Kommentar von DatLicht ,

Klar, denkbar wäre z.B. Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung ...
aber wer sagt, dass du z.B. als System Architect, Datenbank-Administrator, etc. nicht mehr Geld verdienen würdest? Wie gesagt, ein IT-Studium kann sich für dich sehr lohnen, wenn du die Wahl hast.

Kommentar von Gomze ,

ok Danke :) Ich war mit sehr unsicher da ich heute im Berufs Informations Zentrum war und mir gesagt wurde dass man keine direkte Ausbildung als Softwareentwickler starten könnte, danke :)

Kommentar von DatLicht ,

Naja, Softwareentwickler ist später die Berufsbezeichnung. Als Ausbildungsberuf wirst du Fachinformatiker lernen.

Antwort
von thel3est, 27

Der Beruf nennt sich Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und es gibt da diverse Ausbildungsstelle. Die unterschiedlichste Software entwickeln. Naja schau doch mal in deiner Gegend nach systemhäuser, die bilden meistens aus.

Antwort
von Marie150998, 23

Du kannst dir auch mal ein Praktikum bei einer am besten kleineren Firma organisieren. Da bekommst du die besten infos. Teile ihnen am besten auch mit, wie viel Erfahrung du hast und was du wissen willst.

Kommentar von Gomze ,

Hatte ich schon. Mein Arbeitskollege hat es mit einem Studium gelernt

Antwort
von jkcookie, 19

Ich würde dir ne Ausbildung zum Anwendungsentwickler empfehelen oder eben Studieren gehen.

Kommentar von Gomze ,

Und sobald man Anwendungsentwickler fertig hat, kann man eine Weiterbildung als Softwareentwickler beginnen?

Kommentar von jkcookie ,

Als Anwendungsentwickler entwickelst du Software und Programme. Je nachdem wo du angestellt wirst ändert sich auch das was du Programmierst ^^

Antwort
von grtgrt, 11

Bitte lies die Antworten zu einigen der ersten Fragen auf Seite http://greiterweb.de/spw/Gute-Antworten-auf-GuteFrage.htm .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten