Frage von NoLif, 95

Beruf oder Beziehung?

Hallo alle zusammen :) Seit einigen Tagen bin ich ratlos. Mein Chef hat mir ein Angebot gemacht welches ich nicht ausschlagen kann. Er will mich ein Jahr nach Indien schicken, was somit auch ein dreistelliges netto Jahresgehalt bedeutet. Sollte ich im Betrieb also Deutschland bleiben, verdiene ich gerade mal ein virtel davon, mit weihnachtsgeld etc. Eingerechnet. Meine Freundin will mich nicht gehen lassen, wegen mangelndem Kontakt etc. Wir sind seit 4 Jahren zusammen. Was würdet ihr tun ?

Antwort
von Undsonstso, 33

Da ist schlecht zu raten, ich kann nur sagen:

Im Endeffekt hat deine Freundin nix gewonnen, wenn du da bleibst und ewig einer verpassten Chance hinterhertrauerst....

Aber ein dreistelliges Jahres-Netto-Gehalt, klingt seltsam.



Antwort
von losalinos, 15

Ich persönlich würde ,glaubich, nach Indien gehen. Es ist eine einmalige Chance, die dir auch viel Geld einbringt und du kannst dort unten neue Kulturen kennenlernen. Das ist ein Erlebnis das man nie vergessen wird. Natürlich wird es dann wegen der Freundin schwierig.

Aber ich kenne ein paar, die auch ein Austauschjahr gemacht haben und immer noch zusammen sind. Er kann dich ja besuchen kommen und heutzutage gibt es die Möglichkeiten miteinander zu skypen und telefonieren. Und eine vier-jährige Beziehung hält das sicher auch aus.

Aber höre auf dein Bauchgefühl und schätze ab, was dir wichtiger ist. Das wird schlussendlich das richtige sein. :) 

Antwort
von Maisbaer78, 34

dreistelliges netto Jahresgehalt

also maximal 999€? Da würd ich nicht lang überlegen.

Und im Ernst, Geld ist nicht alles. Deine Partnerin kannst du nicht beliebig austauschen, du wirst nie wieder eine Person treffen die genau so ist wie Sie. Wenn dir diese Person wichtig ist, pfeiff auf das Geld. Geld ist Schuld an allem Übel auf der Welt. Man braucht leider welches um zu überleben, aber es ist ein Mittel zum Zweck, keine Lebenserfüllung. Eines der wenigen guten Dinge ist Zuneigung. 

Klar, wenn du deine Beziehung dafür nicht opfern müsstest, würd ich dir zu dem Job raten, aber 4 Jahre wegen Geld weg zu werfen, obwohl sonst offenbar alles in Ordnung bei euch ist? Das wäre idiotisch.

Man sollte Beziehungen nicht als Interimslösung betrachten. Normal geht man doch jede Beziehung ein in dem Glauben, diese wäre die richtige, die bis ans Lebensende hält.

Kommentar von NoLif ,

Dreistellig im Sinne von tausend, und ja Geld ist nicht alles. Darüber hinaus muss ich dir nochmal Recht geben, denn eines Tages werde ich sie heiraten, das steht fest! Ich hatte schon ein paar Bezihungen und kann sagen, dass es mit Abstand die beste Frau für mich ist und ich der beste Mann für sie bin. Das Geld wäre aber ein Segen für unsere Zukunft, d.h. Haus bauen, Kinder kriegen etc..

Kommentar von Maisbaer78 ,

Wie gesagt, Geld ist eine Notwendigkeit, keine Lebensgrundlage nach der man alles andere ausrichten sollte. Fakt ist, gehst du ins Ausland obwohl Sie das nicht möchte, wirst du Sie nicht heiraten. Es ist in gewisser Weise ein Vertrauensbruch Ihr gegenüber der Sie ziemlich erschüttern dürfte und auf lange Sicht das Aus für Eure Beziehung bedeuten dürfte. 

Kinder aufziehen kannst du auch ohne ein überdurchschnittliches Gehalt. Ein Haus bauen..ja ich weiss genau wie schwer das ist, wenn man ein heute "gewöhnliches" Gehalt bezieht, aber es wäre dennoch möglich, vorallem mit 2 Einkommen.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass sich dein Einkommen auch ohne dieses Auslandsjahr verbessern wird, natürlich nicht in den von dir genannten Dimensionen, aber du bist wahrscheinlich noch jung und das Ende der Fahnenstange dürfte bei deinem Gehalt noch lang nicht erreicht sein. Offenbar bist du in den Augen deines Arbeitgebers auch qualifiziert. 

Mit einer Entscheidung für die Familie beweist du auch, dass du an Prinzipien glaubst und nicht stur dem Erfolg hinterher hechelst. Respekt ist eine nicht zu verachtende Ressource am Arbeitsplatz.

Antwort
von Owntown, 39

Besteht die Möglichkeit das du deine Frau/Freundin vll Mitnehmen kannst ? oder das sie dich öfters besuchen kommt. Schließlich kann man mit so einem  jahresgehalt schonmal ne nette Anzahlung auf ein Haus machen... 

Antwort
von BlackRose10897, 30

Die Antworten hier werden dir nichts bringen. Der eine würde es tun, ein anderer wieder nicht. 

Und ich würde mich hüten, jemanden in so eine Entscheidung reinzureden.

Geh in Dich und wäge ab, mehr kann ich Dir nicht raten.

Antwort
von Maprinzessin, 10

Naja Geld ist nicht alles, aber trotzdem sehr verlockend

Wenn du dort wirklich gut verdienst kannst du auch öfters nach Hause fliegen und dann seht ihr euch

Ich weis nicht ob ihr zusammenwohnt, fall nicht hättet ihr genügt Geld für Einrichtung oder Urlaub etc.

Es ist sicher eine einmalige Gelegenheit um neue Erfahrungen zu sammeln, klar ist ein Jahr lange aber es ist nicht für immer und heutzutage gibt es ja Whatsapp, Skype etc. da kann man jeden Tag schreiben, Telefonieren...

Antwort
von kokomi, 51

eine gute beziehung übersteht das, nutze diese chance

Kommentar von NoLif ,

bist du dir sicher ? Irgendwie habe ich Angst dass sie mich betrügt. Ich weiß das sie zu 100 Prozent treu ist, doch die Angst besteht, auch ihrerseits.

Kommentar von kokomi ,

betrügen könnte zu jeder zeit auch hier passieren, vertraut euch - nach dem jahr seit ihr ein starkes paar

Kommentar von NoLif ,

Ich hoffe sie wird es verstehen. Mir geht es dabei nicht um das Geld sondern um unsere Zunkunft, welcche ein Gewissen Budget erfordert

Antwort
von GravityZero, 36

Anhand deiner letzen Fragen ist es Unglaubwürdigkeit was du jetzt fragst... Falls es doch warum auch immer stimmen sollte musst du das selbst wissen. Ich hätte auch ein halbes Jahr nach China gekonnt, habe aber meine Familie vorgezogen.

Kommentar von NoLif ,

oh, das hätte ich vielleicht im Vorfeld klarstellen sollen, es handelt sich um den Account meines Bruders. Ich bin hier nicht angemeldet und habe es auch nicht vor.

Antwort
von henzy71, 29

Sorry.......verstehe ich dich richtig?? dreistelliges netto Jahresgehalt??? Also ein Jahresgehalt von netto maximal 999€?? und in Deutschland verdienst du nur ein viertel davon, also ein netto Jahresgehalt von 250€? Sagmal..... da stimmt doch was nicht..........

Kommentar von NoLif ,

dreistellig im Sinne von tausend, wie bereits erwähnt

Kommentar von henzy71 ,

Das ist dann quasi alles zwischen 100000 und 1mio. Wie geht's nach dem Jahr weiter? Zurück in Deutschland, zurück im jetzigen Job, mit dem Gehalt von Indien?

Kommentar von henzy71 ,

Deine Freundin will dich nicht gehen lassen. Dann lass es!!!!! Ansonsten wird sie dir das immer vorwerfen und es gegen dich verwenden. Wenn du nicht gehst, ist es ein toller Liebesbeweis

Kommentar von NoLif ,

es handelt sich um 120K. Sie ist nicht begeistert davon, wegen mangelndem Kontakt etc. Und ja, danach würde es rein theoretisch wieder in mein Tagewerk zurückgehen. Ich werde noch öfters ein Angebot erhalten, welches auch China, Japan oder USA sein kann. Nur diese würde ich nicht annehmen, weil in den nächstes Jahren Kinder geplant sind

Kommentar von henzy71 ,

USA würde ich annehmen unter der Voraussetzung, dass deine Freundin mitdarf - vor allem wenn Kinder geplant sind!!!!!! Wenn dein Kind in den USA geboren wird, hat es automatisch die Amerikanische Staatsbürgerschaft!!!!!!

Antwort
von viomio82, 48

Dreistelliges?? Bisschen wenig.

Es ist Deine Entscheidung, Deine ganz allein. Da wird Dir hier leider niemand helfen können

Kommentar von NoLif ,

dreistellig im Sinne von tausend.

Antwort
von MezzoMilch2, 28

Da hat kokomi recht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community