Frage von schesslo, 23

Beruf mit viel Gehalt?

Ich bin 16 Jahre und gerade dabei mein Fach Abitur zu absolvieren.. ich weis noch nicht ganz genau welchen Beruf ich später einmal ausführen möchte aber so in die Richtung Wirtschaft.. Mir ist es wichtig dass ich am PC arbeite und viel Gehalt bekomme.. hört sich jetzt blöd an aber.. wie finde ich das heraus welcher Job viel Gehalt bringt?

Antwort
von derLuggas, 6

Wirtschaftsinformatiker :  dort hast du die möglichkeit(wenn du gut bist) bei große Konzernen wie IBM , Google , Microsoft , Apple ,  Samsung oder SAP zu arbeiten wo du dann bis zu 20.000 € monatlich verdienen kannst , ist halt sehr,sehr schwer in so einen Konzern reinzukommen

Antwort
von poldiac, 15

Das kann man so pauschal nicht sagen. Ein Studium klingt schon mal gut. Kannst aber auch Steuerberater oder so werden :). Ob Du gut verdienst, liegt daran wie gut Du bist. Da kann man also jetzt so noch nichts sagen. Gehaltstabellen findest in Google aber zu genüge :).

Antwort
von medmonk, 13

Tue dir selber einen gefallen und achte nicht nur auf die Verdienstmöglichkeiten. Was nützt dir am Ende ein gut bezahlter Job, der dich jeden Tag mehr und mehr ankotzt. Im schlimmsten Fall dich auf dauer sogar krank macht. Finde eher einen Beruf der dich begeistert, den du gerne ausübst und dich dann dort weiter qualifizierst um bei Lohnverhandlungen mehr für dich raus schlagen zu können. 

Geh zum Arbeitsamt und/oder BIZ und lass dich dort beraten. Finde heraus was zu dir passt oder passen könnte und recherchiere ob dieser oder jener Beruf deinen Erwartungen entspricht. Wobei es immer noch passieren kann, das du in einem Beruf landest, der dich nach Jahren nur noch nervt. Kann muss aber nicht sein. Möglichkeiten gibt es auf jeden Fall genug. 

LG medmonk 

Antwort
von ErsterSchnee, 18

Am PC arbeiten? Dann hast du ja die besten Voraussetzungen, um zu googlen...

Kommentar von Bier35 ,

genial

Antwort
von Kaante, 13

Anwalt, HR Generalist, Ingenieur, Zahnarzt, Arzt allgemein, Finanzbroker mit Hang zur Risikofreude am Zocken, Youtube Star!

Antwort
von Marcoooooo, 17

faz oder arbeitsamt, die haben da an den Computern programme, mit denen du das einfacher nachschauen kannst. 

allgemein bringen handwerksberufe nicht wirklich viel (ich bin elektriker) und büroberufe "etwas" mehr.

also ab ins arbeitsamt.

und es ist auch so: wenn du für etwas verantwortlich bist, dass einen sehr großen wert hat, verdienst du mehr. hast dann aber auch umso größere probleme wenn da was schief geht.

rufbereitschaft und nachtschicht bringen auch nochmal was extra.

Kommentar von schesslo ,

Danke aber was ist rufbereitschaft?😄

Kommentar von Marcoooooo ,

es ist feiertag der am sonntag ist. wir haben nachts 4 uhr.

Jetzt klingelt das Telefon: probleme am arbeitsplatz. Du aufstehen und sofort hin.

Kommentar von Marcoooooo ,

wie z.B. die feuerwehr. wenn was ist direkt zur brandwache fahren und los zum unfallort.

egal wo wann welche uhrzeit.

Kommentar von ErsterSchnee ,

Handwerksberufe bringen nicht viel? Dann musst du aber schon wirklich schlecht sein...

Kommentar von wurzlsepp668 ,

klar, Handwerksberufe bringen nicht viel .......

dummerweise sind bei uns in der Gegend jede Menge Handwerkerstellen offen .......

und die Büroberufe extrem rar gesäht .......

Kommentar von Marcoooooo ,

ja bei uns auch. überall ne kleine firma, dachdecker, maler, klempner...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten