Frage von eileen630, 69

Beruf im labor?

Hallo,

Wie nennt sich der Beruf im (Blut)labor, um Blut zu analysieren, etc? Einfach Biologielaborantin?? Bzw was benötigt man um den Beruf aus zu üben? Studium? Ausbildung?? Und: was benötigt man um Fachassistent für Virologie zu werden-Werdegang? Finde nur dass das eine Weiterbildung ist und vorher? Ausbildung? Studium?

Vielen dank im voraus!:)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Agronom, Community-Experte für Biologie, 49

Du meinst die Ausbildung zum MTA oder MTLA, Biologielaborant wäre da sicher auch eine Möglichkeit.

Zu der Weiterbildung Virologie:

"Für die Weiterbildung wird in der Regel die Abschlussprüfung als Medizinisch-technische/r Laboratoriumsassistent/in (MTLA) oder Veterinärmedizinisch-technische/r Assistent/in (VMTA) vorausgesetzt."

https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/archiv/58485.pdf

Kommentar von eileen630 ,

Vielen Dank, hast mir echt weiter geholfen!:)

Kommentar von eileen630 ,

und die weiterbildung muss man sich wahrscheinlich selbst finanzieren oder? weisst du vielleicht wie viel das ca kostet?

Kommentar von Agronom ,

Ich habe selbst nichts damit zu tun, dher kann ich dir zur Höhe der kosten nichts sagen. Ob du sie selbst finanzieren muss oder nicht hängt sicher davon ab, ob und was für einen Arbeitgeber du hast, wenn du einen hast, der dich gern für diese Position haben möchte, so würde dieser bestimmt auch dafür aufkommen.

Antwort
von aida99, 35

PTA's arbeiten auch im Labor, allerdings eher in der Pharmaindustrie, sie messen aber eher Wirkstoffe usw.

http://www.pharma-zeitung.de/jobs/pharmazeutisch-technischer-assistent-pta

PTA heißt Pharmazeutisch-technischer Assistent/in, auch Apothekenhelfer/in genannt. Es gibt aber sehr viel mehr Arbeitsplätze als nur in der Apotheke!

Antwort
von Pangaea, 44

Medizinisch-technische Assistentin oder kurz MTA. Schau mal hier: http://www.mtawerden.de/

Kommentar von eileen630 ,

vielen dank!!!:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community