Beruf: Grundschullehrerin - Infos?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das klingt eher so als willst du Lehrerin werden um möglichst viel Freizeit zu haben und dabei gut zu verdienen. Das sollte allerdings nie der primäre Grund sein Pädagoge zu werden.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GuckLuck
27.02.2016, 08:37

Ich möchte Grundschullehrerin werden, weil ich gerne mit Kindern zu tun habe und so.

0

Typische Frage, dass zuerst die Frage nach der Freizeit kommt.  ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, aber vielleicht solltest Du doch lieber den Beruf der Tierpflegerin anstreben, denn da ist sogar die "Arbeit" - anders als in einer Schule - "Freizeit". Es ist wirklich irritierend, dass in Deiner Frage von Pferden, vom verdienten Geld  und von Freizeit die Rede ist, erst auf Nachfrage Deine "Kinderliebe" erwähnt wird und Deine Cousine über ihr Lehramtstudium offensichtlich nichts Qualifiziertes zu sagen hat, sondern nur, dass es "chilling" ist. Ehrlich gesagt: die Kindern in den Schulen brauchen Lehrerinnen und Lehrer, die andere Schwerpunkte setzen!

Wenn Du dennoch an Deinem Berufsziel festhältst, dann gehe mal zu einer Berufsberatungsstelle in Deiner Nähe. Dort kann man Dir präzisere Angaben machen als Du sie in der einen oder anderen bisher hier gegebenen Antwort erhalten hast, zumal die Bedingungen von Bundesland zu Bundesland variieren.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du beachten musst ist, dass man im Normalfall nur wirklich gut als verbeamteter Grundschullehrer verdient. Natürlich verdient man sonst auch nicht schlecht, allerdings bei weitem nicht so viel als ein Beamter, außerdem zahlt du fast keine Steuern oder Versicherung.

Allerdings ist es auch so, dass an der Grundschule Beamtenstellen abgebaut werden, also wird es schwierig heut zu Tage in der Grundschule verbeamtet zu werden.  Wenn du Glück hast und Klassenlehrer/-in bist , dann kann es vielleicht klappen, aber informier dich lieber nochmal !

Studieren musst du Lehramt und dein Abi musst du eigentlich "nur" bestehen. Je nach dem an welche FH oder Uni du gehen möchtest.

Sollte es wirklich etwas für dich sein, ist es einer besten Berufe um ein Pferd zu halten. Da du bist zu 60 Tagen Urlaub hast, nicht schlecht verdienst und vor allem früh Feierabend hast und dich um deine Pferde kümmern kannst.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GuckLuck
26.02.2016, 21:38

Danke😃 Wie wird man verbeamteter Lehrer?

0
Kommentar von GuckLuck
26.02.2016, 22:54

Ok danke ;)

0

Als Lehrer verdient man garnicht schlecht.

Aber überleg es dir Nochmal, ob du in der Grundschule arbeiten willst, da dort nur schreinde Kinder sind, die nicht hören können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GuckLuck
26.02.2016, 21:27

Ich mag Kinder und kann gut mit ihnen umgehen. Meine Cousine studiert auch gerade Grundschullehramt und findet es auch eig voll chillig (kommt auf s Bundesland An , ich weiß)

0