Frage von kleinerhase7893, 31

Beruf für meine mama 45 j.(schweiz)?

Hallo meine lieben. Meine mama ist auf arbeitssuche. Sie ist 45 J. und war jetz 20 jahre hausfrau mit 3 kindern. Sie ist gelernte verkäuferin aber da sie unter keinen umständen am samstag arbeiten will kann sie dem beruf schlecht nachgehen. sie möchte auch nicht bis um 19 uhr arbeiten da mein vater auch nur bis 18 uhr arbeitet. sie hat sich jetzt bei einem versandzentrum beworben aber sie suchen derzeit keine arbeitenden.

habt ihr ideen oder vorschläge wo sie arbeiten könnte oder welchem beruf sie nachgehen könnte? danke für jede antwort:)

Antwort
von Gerneso, 9

Wie wäre es denn mit Tagesmutter? Immerhin hat sie mit Kindererziehung die meiste Berufserfahrung und sie würde ja auf Kinder aufpassen während die Mütter im Büro sind. Dürfte von den Arbeitszeiten passen.

Welche Voraussetzungen man in der Schweiz benötigt um als Tagesmutter arbeiten zu dürfen lässt sich sicher rausfinden. In Deutschland braucht es da nur einen kleinen Kurs und es kann losgehen.

Für alle anderen Berufe dürfte ihr die Qualifikation fehlen oder sie passen nicht von den Wunsch-Arbeitszeiten.

Antwort
von Linda616, 11

Tja, so ist das Arbeitsleben. Man muss leider sagen, dass man sich mit 45 seine Jobs nicht mehr nachbelieben wählen kann und dwsshalb abstriche machen muss. Verkäufer, wenn auch nur auf Basis weniger Stunden, haben eigentlich relativ gute Chancen, irgendwo was zu finden, aber bis 20 Uhr oder gar länger arbeiten bzw an einem Samstag arbeiten ist heutzutage durchaus normal und man muss in diesem Beruf einfach damit rechnen. Ich bin ebenfalls im Handel tätig und bin samstags bei schönstem Wetter manchmal von 11 bis 20.30 auf arbeit, während meine Freunde und Familie sich einen schönen Tag machen und weggehen, aber ich denke mir dann immer - hey, es könnte auch noch schlimmer sein. Menscjen im der Pflege arbeiten auch nachts, auch sonntags und an Feiertagen, Weihnachten wie Silvester. 

Das einzige was mir einfällt, wäre ein Bürojob.

Antwort
von jowena, 18

Von den Arbeitszeiten her würde es halt super passen in einem Büro! Administration, Buchhaltung, Sekretariat oder Empfang. Da sie Verkäuferin gelernt hat, ist sie im Umgang mit Kunden bestimmt sattelfest - also bei einer allfälligen Bewerbung unbedingt erwähnen! :-) Im Büro braucht es immer gute Leute, vielleicht anfangs halt nur Teilzeit..

Alles Gute! :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten