Frage von Downhillgirl03, 54

Berührender/Depressiver Psalm der möglichst nicht zu lang ist?

Lg Lou :3

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von comhb3mpqy, 28

Hallo,

ich habe mich mal bei Deinen anderen Fragen umgesehen. Bitte geh schnell zu einem Psychologen und lass Dir helfen!

Ich bin Christ. Gott liebt Dich und will, dass Du lebst. Du hast noch so viel vor Dir!

Wenn Du einige Gründe/Argumente wissen möchtest, um an Gott zu glauben, dann habe ich hier welche für Dich:

Ich glaube, dass diese durchdachte Welt geplant wurde, ich glaube
nicht, dass die Erde aus Zufall entstanden ist. Weißt Du, wie gering die Chance ist, dass ein Planet wie die Erde entsteht? Auch gibt es die
Meinung, dass für den Urknall ein Eingreifen von Gott nötig ist.

Auch gibt es Wunder, die von Ärzten untersucht werden. Wenn es keine
wissenschaftliche Erklärung gibt, warum ein Mensch gesund wurde, dann
ist ein Schritt getan, damit das Wunder auch bestätigt wird. Die Ärzte
wissen auch nicht immer, dass ihre Untersuchungen für die Kirche sind.

In den Kommentaren zu dieser Antwort findest Du einen Link zu einem Kanal, vielleicht hilft Dir das.

Alles Gute

Kommentar von WALDFROSCH1 ,

Wenn du am Kiffen bist kann ich dir empfehlen dein Problem auch einmal dort zu suchen .

Cannabis mag zwar tatsächlich schmerzen Lidern ist aber auch  eine Gehirn Gift und besonders die Modernen Produkte sind viel zu stark für uns an THC Werten .

Besser wäre es seinem Körper wirklich  die Baustoffe wie : Mineralien und Vitamine D3 und B12   Magnesium etc..etc...zu geben ..

Ich habe selber lange Genug gekifft um kapiert zu haben das dieses Kiffen mich immer noch mehr ins Elend gebracht hat in meinem Leben ..

ich lobe heute noch den Tag an dem ich das endlich begreifen konnte .

Antwort
von HumanistHeart, 26

Psalm 137,9.

Kurz und deprimierend, wie gewünscht.
Wobei sich Christen seltsamerweise davon immer eher unberührt zeigen.

Kommentar von WALDFROSCH1 ,
  • Kein Wunder es ist auch keine mögliche Aufforderung eines Christen an Gott , und kann es auch nie sein .
  • Denn es handelt sich hier um Das Gebet eines Jüdischen Königs .Er kannte keine Feindesliebe ,konnte keine kennen ,da  diese zu seinen Lebzeiten, lange vor dem kommen Jesu noch nicht offenbart war zu dessen  Lebzeiten ..
Kommentar von HumanistHeart ,

Interessiert mich nicht. Grausamkeiten dieser Art findest Du quer durchs ganze Buch. Egal ob und wer von Deinem Göttchen schon wusste oder nicht.

Antwort
von josef050153, 32

Ps 51

Schaffe mir ein reines Herz ...

Antwort
von joergbauer, 33

http://www.bibleserver.com/text/LUT/Psalm10

LG Jörg :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community