Berlin, Treffen junger Autoren - Bewerbung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eigentlich wurde das doch sehr klar formuliert: 

5 Seiten Text, bei Lyrik maximal 10.

keine Zusammenfassung, ggf. einen Auszug von 5 Seiten aus deinem Originaltext.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

M.E. kannst du sowohl eine 5-seitige Kurzgeschichte als auch Auszüge von fünf Seiten Umfang (fortlaufender Text) aus einer Kurzgeschichte bzw. einem Roman nehmen, aber keine Zusammenfassung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tropicals
09.04.2016, 10:21

Danke für die schnelle Antwort, das hat mir sehr geholfen!

1

Kennst du das Deutsche Schriftsteller Forum?

Dort gibt es erstens ein Korrekturprogramm namens Gerold

und zweitens bekommst du mehr Resonanz von Leuten mit ähnlichen Ideen wie du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, du könntest auch 5 Textseiten  (Eine Normseite hat 30 Zeilen  a 60 Anschläge, in 12pt- Schrift und 1,5er Zeilenabstand. ). Sinnigerweise solltest du, wenn du einen Auszug aus einem längeren Werk zur Einsendungen wählst, schon der Anfang genommen werden.  Gerade am Beginn eines Textes  kristallisiert sich heraus, ob jmd das Zeug zum Schreiben hat.

Wenn du willst, kannst du mir den Text auch mal per Mail zuschicken,  damit ich ihn durch mein Schreibprogramm laufen lassen kann und auf Fehler hin abchecke. Ein fehlerfreies Manuskript einzureichen ist immer besser. LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?