Frage von Xooooost, 34

Berlin Klassenfahrt, was denkt ihr?

Wie ist Berlin als Klassenfahrt, gibts da vieles zum sehen oder wenn ihr mal in Berlin wart wo wart ihr hat es Spass gemacht und wie viel würdet ihr zum shoppen mitnehmen? einfach mal schreiben wie Berlin ist...

Antwort
von MrHilfestellung, 11

Ich war in der 10. Klasse auf Klassenfahrt in Berlin und jetzt wohne ich hier.

Es gibt sehr viel zu sehen, was Sehenswürdigkeiten angeht werdet ihr in einer Woche, was ja so die typische Klassenfahrtslänge ist, nicht fertig.

Wenn es dein erstes Mal Berlin ist werdet ihr euch natürlich Brandenburger Tor, Reichstag, Potsdamer Platz, East Side Gallery Gedächtniskirche, und den ganzen anderen Standardquatsch angucken. Das ist aber alles ganz schön und mal mehr oder weniger interessant.

Potsdamer Platz ist bspw. nicht so mein Ding, dafür fand ich den Bundestag umso interessanter.

Was ich noch empfehlen kann ist das Tempelhofer Feld, den Viktoriapark und den Flakturm im Humbolthain. Ist aber im Sommer alles viel besser, ich weiß ja nicht wann ihr fahrt.

Wie viel Geld du zum Shoppen mitnehmen sollst muss du selbst wissen, in Berlin gibts fast jedes Geschäft, aber ich weiß ja nicht was du sonst so ausgibst.

Antwort
von PrincessGaGaLis, 2

In meiner Schulzeit gab es keine Klassenfahrt nach Berlin, dafür bin ich privat derzeit umso öfter da.

Ich finde Berlin ist immer eine Reise wert.

Ich liebe diesen Großstadt Flair. Berlin wird nie langweilig, es gibt fast nichts, was es nicht gibt & auch Sightseeing mäßig gibt es viel zu sehen.

Ich würde mal behaupten, dass es an der Planung der Lehrer & an deiner Klasse liegt, ob Berlin top oder flop wird.

Es gibt Lehrer/Schulen, die eine Klassenfahrt top organisieren können & andere wiederum nicht.

Dann ist die Klasse noch ein Faktor. Verstehen sich alle gut & hat man Freunde, macht es umso mehr Spaß. Ich denke du weißt wie ich es rüber bringen will.

Ich würde mich an deiner Stelle auf jeden Fall auf die Klassenfahrt drauf einlassen.

Hm, wie viel Geld du für's Shopping + Verpflegung brauchst, kann man pauschal nicht sagen, da ich dein Shoppingverhalten nicht kenne & nicht weiß wie lange ihr da seid.

Aber mit 200€ bist du wahrscheinlich nicht schlecht beraten. Willst du allerdings noch bei Primark o.ä. sonst was alles shoppen, könnte es auch etwas knapp werden.

Antwort
von Gamer120, 15

Wir waren vor 4 jahren da und ich fand es sch**ße mit meiner klasse..
lag aner auch daran weil ich meine Klasse nicht mochte usw..

War im Oktober dann nochmal da und es war super (mit eltern)
Du kommst überall hin mit. U Bahn und es gibt viel zu sehen..
KaDeWe. Brandenburger Tor. Kuhdamm. Alexanderplatz.. usw
Lohnt sich auf jedenfall :D
Geld.. hm weiß nicht liegt dran wie viel du sonst ausgibst undso..
nimm aber mal genug mit 😅

Antwort
von yatoliefergott, 12

Wir haben unsere Klassenfahrt auch nach Berlin gemacht. Wir waren bei Madame Tussauds, dungeon, haben mehrere Führungen durch Bunker und die Stadt gemacht, waren bei der Blue man group, und haben im Hardrock Cafe gegessen. Falls ihr noch was sucht, was ihr machen könntet, kann ich euch Berlin dungeon (unsere Lehrerin wurde dort in der mittelalter "Abteilung" zum Tode verurteilt weil sie nackt auf dem Brandenburger Tor den Teufel angebetet hat :"D) und die Blue man group ans Herz legen

Kommentar von Xooooost ,

Ich wollte schon immer im Madame Tussauds.;) ist es dort cool? was für stars hast du gesehn? Jusin bieber, Ariana Grande oder Selena gomez

Kommentar von yatoliefergott ,

Justin Bieber war auf jeden Fall da und Ariane Grande glaube ich auch. bei Selena Gomez bin ich nicht sicher... ansonsten war es eigentlich schön. dort sind die Stars aufgeteilt in Kategorien. zB die ganzen Politiker sind in einem Raum und die Sportler haben auch einen eigenen. allerdings waren wir innerhalb von 15 min durch und dafür das es ganz schön teuer war...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten