Berichtsheft [Unterschrift der Chefin]?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest den heutigen Nachmittag/Abend nutzen um dein Berichtsheft zu schreiben. Ich weiß ja nicht wie ausführlich das sein muss, aber so lange kann es ja nicht dauern. Morgen solltest du es dann abgeben mit dem Hinweis, dass du es Montag wieder brauchst. Sollte deiner Chefin das nicht möglich sein, es bis Montag zu unterschreiben, dann behalte es und gehe ohne Unterschriften zur ZWP. Ich bin im Prüfungsausschuss für Landwirte und wer ohne Berichtsheft zur ZWP kommt, kann gleich wieder nach Hause fahren. Wenn Unterschriften fehlen wird das lediglich bemängelt, aber der Azubi kann die Prüfung machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib deiner Chefin jetzt gleich mal alles was Du schon hast, aber noch nicht von ihr Unterschrieben ist. Dann fragst Du sie, ob Du ab heute Nachmittag frei oder 1/2 Tag Urlaub bekommen kannst und schreibst den Rest bis morgen früh (wird halt eine Lange Nacht).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerade bei Ausbildung zum Landwirt ist es bei keiner Seite üblich, kleinlich Erbsen zu zählen. Daß da ein Ausbilder eine Woche mit dem Berichtsheft zubringt ist nicht normal und auch nicht nötig. Vernünftige Mensch überfliegen es bloß.

Notfalls hilft, wenn Du Dich an Deinen Ausbildungsberater wendest. Der soll mit der Chefin telefonieren.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz einfach, es muss unterschrieben sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?