Frage von michiandi, 107

Bergwanderung bei Regen mit geeigneten Regenklamotten, was haltet ihr davon?

Bevor einem zuhause bei Regenwetter die Decke auf den Kopf fällt, ist es doch schön die freie Natur mit den rauschenden Wildbächen und Vögel zu geniessen.Und in einer Bergwirtschaft einkehren

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von michi57319, 50

Klasse Idee :-)

Ich bin bei Wind und Wetter mit meinem Hund draußen gewesen und mir machte auch waagerechter Griesel nix aus.

Wichtig ist gute und wasserdichte Kleidung, die auch atmungsaktiv ist. Die Schuhe sollten ebensolche Kriterien erfüllen.

Wenn du die passende Ausrüstung hast, ist Wetter wirklich egal. Nur Gewitter ist gefährlich, alles andere kann man dann sogar genießen.

Kommentar von michiandi ,

atmungsaktive Regenkleidung ist super

Kommentar von michi57319 ,

Ich hab da einen günstigen und guten Volltreffer mit CoxSwain gelandet :-)

Kommentar von michiandi ,

Was ist CoxSwain? Kotz Schwein?

Kommentar von michi57319 ,

Eine amerikanische, wie ich merke sehr unbekannte Marke :-D

Dafür lass ich jede Tatze links liegen.

Kommentar von michiandi ,

Danke für die Info. Ist wohl bei Ebay schwer zu bekommen, oder?

Kommentar von michi57319 ,

Bei Ebay hab ich es noch nie gesucht, weil ich bei Amazon gleich fündig wurde :-) Die Jacken sind echt klasse. Modular und sie halten wirklich dicht. Novemberdauerregen, Überjacke und Softshell drin, 3 Stunden Gassi, das T-Shirt ist trocken. Der Preis ist zudem heiß. Such mal bei Amazon und mach dir selbst ein Bild davon.

Antwort
von jovoHamburg, 30

Selbst bei Regen hat eine Wanderung einen ganz besonderen Reiz! Aber bitte insbesondere in den Bergen nicht mit einem langen oder auch kurzen Poncho. Die Gefahr durch eine Windbö umgerissen zu werden ist sehr groß! Außerdem sieht man dadurch nicht so genau, wo man hin tritt!

Antwort
von Giovanni47, 25

Eigentlich völlig einverstanden. Es gibt ja kein schlechtes Wetter sondern nur eine schlechte Ausrüstung. Nur verstehe ich - als Schweizer - unter einer Bergwanderung eine Tour in den Alpen. Dafür ist es definitiv zu früh, da liegt noch zu viel Schnee. Aber es gibt ja auch ausserhalb viele Wandermöglichkeiten.

Kommentar von michiandi ,

Bei mir in den Voralpen gibt es genug Wandermöglichkeiten, selbst im Schnee als Winterwanderung

Kommentar von Giovanni47 ,

Richtig. Ich wusste natürlich nicht, was und wo du unter Bergwanderung verstehst. Ich wünsche dir viele schöne Wanderererlebnisse und eine zufriedene Heimkehr.

Antwort
von HellasPlanitia, 54

Wenn es dir Spass macht, lass dich nicht aufhalten. Nur bei Gewittern würde ich das lassen.

Kommentar von michiandi ,

Stimmt, vor allem auf Gipfeln und Graten ist Blitzschlag Gefahr sehr hoch. Also rechtzeitig umkehren und am besten Schutzhütte suchen

Kommentar von HellasPlanitia ,

Richtig. Da bin ich generell sehr vorsichtig.

Antwort
von FurryW0LF3, 47

Wer natur verbunden sein möchte ist in der regen zeit genau richtig.Da es mit den richtigen sachen sehr schön sein kann. Ich würds vorziehen.

Kommentar von michiandi ,

mir macht das Naturgenuss Regenwetter auch Spaß

Antwort
von knox21, 43

Ich sitze bei solchem Wetter lieber am Fenster und lache Bergwanderer aus, die mit geeigneter Kleidung wandern gehen.

Kommentar von michiandi ,

könnte auch unterhaltsam sein..

Kommentar von knox21 ,

Und wie! :)

Kommentar von michiandi ,

meistens ist die Fernsicht bei so einem Sauwetter mies, aber zum Auslachen der Leute reicht die Sicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten