Frage von pudge123, 37

Bereue es nicht mehr Zeit mit meinem Bruder verbracht zu haben?

Hallo liebe Community. Ich bin 17 und mein Bruder ist 19, jetzt ist es so, das er seit Oktober in Wien studiert (ich wohne mit unseren Eltern knapp 250 Kilometer weg). Bislang ist er noch jedes Wochenende nach hause gekommen (wie lange er das beibehalten kann ist fraglich da sein Studium sicher noch viel stressiger wird (Architektur)). Jedenfalls da ich seit Oktober meinen Führerschein habe hole ich in jeden Freitag ab (bzw. jetzt halt die ersten 3 mal) und ich versuche am Wochenende so viel Zeit mit ihm zu verbringen wie nur möglich. Bevor er nach Wien gegangen ist hatten wir oft Streit und ich habe oft richtigen Mist gesagt, zbsp ich bin schon so froh wenn du endlich weg bist damit ich dich nicht mehr sehen muss. Natürlich waren das immer nur Kurzschlussreaktionen und mittlerweile bereue ich es richtig sonen Mist von mir gegeben zu haben (habe mich auch schon entschuldigt bei ihm obwohl er echt nicht unschuldig war). Jedenfalls genieße ich jetzt jede Minute mit ihm irgendwie ist das komisch weil wir sonst nie so dick waren. Aber wenn ich jetzt zurück schaue wie wenig Zeit wir in den gemeinsamen Jahren miteinander verbracht haben werde ich richtig nostalgisch bzw richtig traurig. Da wird mir fast schon übel halt so wie ne richtig miese Depression. Ist das jetzt nur weil es so ungewohnt ist oder habt ihr da auch Erfahrungen mit? Seit er weg ist muss ich ständig dran denken wie viel Spaß wir manchmal mit den unsinnigsten Dingen hatten :( Ich bin richtig depressiv geworden um ehrlich zu sein.

Antwort
von BetterInStereo, 16

Das Gefühl was du beschreibst ist völlig normal...
Ich habe mich jahrelang mit meiner Familie gestritten... Aber seitdem ich nicht mehr Zuhause wohne verstehen wir uns alle viel besser
Natürlich bereut man das man sich nicht einfach mal vertragen hat (habe meine Geschwister früher gehasst)
Jetzt lebe ich seit fast 3 Jahren nicht mehr Zuhause und wir verstehen uns alle viel besser und selbst meine Schwester hat mich schon für eine Woche bei mir und meinem freund besucht und bei uns geschlafen

Kommentar von GedankenGruetze ,

Kann ich auch so bestätigen. Die Erfahrung habe ich auch gemacht :)

Kommentar von pudge123 ,

Danke, wahrscheinlich brauche ich nur noch ein bisschen Eingewöhnungszeit

Antwort
von Tinswas, 8

Genieß die Zeit, die ihr jetzt habt ... Alles wird gut :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten