Frage von krmcnoz, 190

bereue diesem fehler extrem,komm ich darüber hinweg?

ich bin m und hab mich auf die lust von einem bekannten eingelassen der älter als ich İst und homosexuell. ich bin hetero, ich weiss auch nicht wie es passiert İst... Eig habe ich nichts getan. Er hat mich oral befriedigt und wollte dass ich ihn hinten reinschiebe... Natürlich, in dem moment denkt wahrscheinlich niemand daran ob es richtig oder falsch İst weil es einem gefällt. ja es hat mir gefallen aber ich hab später verstanden dass es für mich das falsche geschlecht İst. ich habe nichts gegen schwule aber ich bleibe lieber hetero. ich weiss auch dass ivh auf Mädchen stehe. ich bereue diesen fehler sehr und habe angst dass es mivh ein lebenlang verfolgt. ich kann mir auch irgendwie nicht einreden dass ich aus diesen fehler gelernt habe. ich schäme mich dafür und kann mich keinem Mädchen nähern.. ich habe an nichts mehr Spaß weil ich nur daran denken muss und verzweifelt bin. ablenkung bringt nichts weil ich am ende des tages eh wieder daran denke oder sogar WÄHREND ich mich "ablenke"... das verfolgt mich schon seit monaten :( İst das nur eine downphase? und komme ich da bald wieder raus? ich brauche dringende hilfe.... danke im voraus

Antwort
von Wuestenamazone, 87

Das ist eine Erfahrung die du machen mußtest um zu wissen wie es weitergeht. Da gibts nichts zum schämen. Viele Jugendliche probieren das aus auch Mädchen. Buch es als Test ab und gut ist. Das ist normal.

Antwort
von DuddyYo, 92

Das war eine Erfahrung, vollkommen okay. Du hast gemerkt, das die Erfahrung nichts für dich ist und das ist auch vollkommen okay. Du kannst daraus lernen und weißt, das du heterosexuell bist. 

Mach dir nicht so viele Gedanken. Ich habe als ich 15 war auch mit einem Freund Analsex gehabt, rein aus Interesse. Hatte bis jetzt drei feste Freundinnen und alle wussten von meiner Homosexuellen Vergangenheit.

Im großen und ganzen nehmen Frauen das, wenn sie tolerant und gebildet sind sehr locker auf. Und. Das kannst du auch ruhig tun. Du hast nichts falsches getan :)

Antwort
von dreasox, 78

Ich kann erlich gesagt nicht verstehen warum du dich schämst. Gerade Jugendliche probieren sich aus. Das ist sogar sehr wichtig für die Entwicklung. Du hast daraus gelernt. Jetzt weißt du dass es nichts für dich ist. Glaub mir du bist bestimmt nicht der erste der sich mal ausprobiert hat und du wirst auch nicht der letzte sein.

Antwort
von Hamza97, 61

Du hast nichts schwules gemacht, außer er hats dir reingeschoben. Verstehe zwar nicht wie du ein Hoch bekommen hast, aber geh lieber uur Therapie.

Kommentar von MHansen ,

Da hat jemand eine homoerotische Erfahrung gemacht und soll gleich zur Therapie ???

War eine erotische Erfahrung und man lernt daraus --- nicht mehr und nicht weniger.

Ist weder gut, noch schlecht ...

Kommentar von Hamza97 ,

Ach hör auf. Sowas ist nicht normal. Deiner Meinung kann das eine Erfahrung sein, meiner Meinung nach ist das psychisch Krank. Er soll sich abchecken lassen und das wars.  

Antwort
von night9173, 59

Niemand ist fehlerfrei. Ich finde es ziemlich ekelhaft, dass du das getan hast. Allerdings bin ich froh, dass du es bereust und gemerkt hast, dass das falsch war. Du hast daraus gelernt und wirst das hoffentlich nie wieder tun.

Kommentar von MHansen ,

Merkst du nicht, dass diese Antwort total daneben ist.

Außerdem bezweifle ich ernsthaft, ob du dazu in der Lage bist, zu beurteilen, was falsch und nicht falsch ist ...

Kommentar von night9173 ,

Homosexuelle Handlungen sind immer falsch. Da gibt es keine andere Meinung. Es ist einfach krank.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community