Frage von OberFlo, 68

Beretta 92 A1 oder GSG G14 electric airsoft kaufen?

Welche sollte ich mir lieber kaufen?
Ich möchte eine elektrische, präzise Waffe die noch billig ist. Aber auch keinen Müll für 20-40€. Optimal wäre ein Preis zwischen 60-150€.

Mit der Beretta 92 wären ein paar meiner Bedingung erfüllt. Jedoch denke ich die Präzision wird enttäuschend sein und ich kann keine Zieloptik dran machen. Ich habe: ein Pistolenzielfernrohr, red dot und zwei weitere gute Zielfernrohre für weaverschienen. Eins davon wollte ich noch gerne für eine neue elektrische Waffe benutzen. Optisch finde ich beide ansprechend. Wobei ich eher zur G14 neige. Jedoch ist sie so teuer und ich weiß nicht ob sie wirklich gut ist.
Hier die Links die Airsofts sind im Laden meiner Nähe verfügbar. Falls ihr  bessere und sichere Angebote habt könnt ihr sie mir gerne mitteilen.

http://www.frankonia.de/Airsoft+Pistole+92+A1+elektrisch/Beretta/Ansicht.html?Ar...

Expertenantwort
von leNeibs, Community-Experte für Airsoft & Softair, 37

Von der Beretta rate ich schonmal ab. Aufgrund des fix verbauten Akkus ist die Haltbarkeit schonmal recht begrenzt (Nimh Akkus gehen nunmal verhältnismäßig schnell kaputt) ausserdem kannst du den Akku nicht wechseln, wenn er leer ist und du kannst dann, wenn du grade bei einem Game bist, nach Hause fahren ^^

Ich empfehle da eindeutig eine AEP von Cyma.

Von der zweiten Airsoft würde ich um den Link bitten.

Achtung: Es sind Anscheinswaffen und unterliegen somit dem Führverbot ausserhalb von befriedetem Besitztum, mit einer max. Geldbuße von 10.000€. Also nur auf legalen, richtig abgesicherten Geländen schießen bzw. Airsoft spielen.

Lg leNeibs!

Kommentar von OberFlo ,
Kommentar von OberFlo ,

Ja ich weiß. Die Beretta 92 würde ich nur im Garten für Reichweiten von 8-20 Meter benutzen und evtl. bei kleinen Games als Zweiwaffe. Hält sie 5 Jahre, bei einer Benutzung von etwa 2000-5000 Schuss? Nur so ganz grob gefragt.
Die G14 ist halt 250€ teuer und professionell spielen tue ich eigentlich noch nicht...

Kommentar von leNeibs ,

Wie lange sie hält kann ich dir nicht sagen, sorry. Ich würde eher zur Cyma AEP greifen.

Über die G14 weiß ich leider nichts, ich kannte das Modell nicht. Scheint eine Eigenproduktion von GSG zu sein (normal sind die ja nur Importeur). Von Begadi wird das Teil recht gut beschrieben und wenn ich der Beschreibung eines Shops vertraue, dann der von Begadi.

Ansonsten wäre mit dem Budget die Ares G36 interessant, oder, wenn Blowback gewünscht ist, zB eine M4 von G&G mit pneumatic blowback.

Solange du aber nur im Garten zielschießen willst (Achtung, Gelände absichern!), reicht die AEP - dafür musst du nicht so viel ausgeben.

Da es sich hier bei einigen Modellen um S-AEGs über 0,5 Joule handelt sind das laut Waffengesetz freie Waffen - somit ab 18, ein Verstoß dagegen kann recht unangenehme Strafen (u.A. 10.000€ Buße) bringen, auf ein Spielfeld kommt man unter 18 damit natürlicj auch nicht. Nur zur Info, will nix unterstellen. Sage ich immer dazu, wenn ich beim Alter unsiher bin.

Lg

Kommentar von OberFlo ,

Ist schon klar. Ok danke werde es mir mal überlegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community