Frage von lalle2750, 39

Ist die Angst vor dem Praktikum berechtigt?

Ich habe morgen meinen ersten Praktikumstag im Fitnessstudio und habe Angst, etwas falsch und mich dabei zum Affen zu machen. 😰
Ist das berechtigt? 🙈 Habt ihr Tipps, wie das weggeht? 👌

Antwort
von AskingPersons, 17

Hallo. Hatte auch schon einige Praktika hinter mir. Der erste Tag ist der schlimmste. ;) Da heißt es einfach: tief durchatmen und Ruhe bewahren. ;) Dich "frisst" schon keiner :) Am Besten holst du kurz davor nochmal tief Luft und sagst dir selber, dass du das kannst und rocken wirst ! Ich wünsche dir viel Spaß und Glück bei deinem ganzen Praktikum ! ;)

Kommentar von lalle2750 ,

Danke schön❤️😘

Antwort
von JustinMeyer, 13

Hallo,
1. Sei einfach du selbst und versuch es so gut zu machen wie du kannst.
2. Denk dran immer jeden zu begrüßen und auch immer höflich zu sein :D

Antwort
von Loulie1325, 17

Wenn du am ersten Tag einen Fehler machst ist das nicht so schlimm,es ist schließlich dein erster Tag.Du kannst es den Kunden auch sagen ,das das dein erster Tag ist,damit sie es verstehen ,wenn du einen Fehler machst.Du brauchst keine Angst zu haben.Nur weil man was Falsch macht ,machst du dich nicht gleich zum Affen. Sogar wenn es mal peinlich wird ,du kennst die Kunden doch eh nicht persönlich.Wenn dein Praktikum zu ende ist ,wirst du die eh nicht wieder sehen.Ich hoffe ich konnte dir helfen;)Vielleicht bist du auch nur aufgeregt.


Kommentar von lalle2750 ,

Es ist nur das Fitnessstudio ist in der Stadt wo ich alle kenne🙈

Kommentar von Loulie1325 ,

Wenn dir etwas peinliches oder so etwas passiert,dann nimm es mit Humor.Dann fällt es nicht auf das dir das peinlich war.Und Menschen die über sich selber auch mal lachen können,wirken sympatisch(so empfinde ich das zumindest)

Kommentar von lalle2750 ,

Okey danke das hat mir wirklich geholfen🙈

Antwort
von JustinMeyer, 11

Und das ist ganz normal das man ANGST hat;D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten