Frage von Spongifreak01, 56

Berechnung zum fadenpendel?

Gegeben ist:
die Länge des Fadens = 1m
Auslenkungswinkel beträgt 35 grad
Für weitere Berechnungen brauch ich die Höhe des fadenpendels aber hab grad absolut keine Ahnung wie man das macht.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

Antwort
von FreundGottes, 40

Höhe über NN lässt sich nicht ohne weitere Angabe berechnen, oder hast du die Pendelfrequenz? Oder meinst du einfach sin(35) * 4m = 2,294m ?

Kommentar von Spongifreak01 ,

Ne ein rechter Winkel ist leider nicht dabei ..
Es ist auch noch die Masse der Kugel von 200g gegeben aber ich glaube dass nützt auch nichts.
Ging um eine komplexe Aufgabe bei der ich die Geschwindigkeit mithilfe des energieerhaltungssatz berechnen wollte aber dazu benötige ich ja die Höhe :/

Kommentar von FreundGottes ,

Ne ein rechter Winkel ist leider nicht dabei .. 

Habe ich auch nicht behauptet. Sieh dir noch mal den Sinus-Cosinus-Satz an. Wenn der Auslenkungswinkel am Umkehrpunkt 35° beträgt, dann ist die Masse sin(35) * 4m = 2,294m über ihrem tiefsten Punkt. 

Natürlich kann man daraus mit dem Energieerhaltungssatz die maximale Geschwindigkeit berechnen. 

g * h = 0,5 v²

v = (2gh)^0,5 = 6,71 m/s

Kommentar von Spongifreak01 ,

Mir ist grad aufgefallen dass ich die schwingungsdauer berechnen könnte und somit die frequez. Aber wie mach ich dann weiter?^^

Kommentar von FreundGottes ,

Das könnte man auch ohne Rückgriff auf den Energieerhaltungssatz berechnen, aber wozu kompliziert, wenn´s auch einfach geht? Oder sollst du die Gültigkeit des Satzes für dein System beweisen?

Kommentar von Spongifreak01 ,

Tut mir leid hab das Thema noch nicht so lange. Kenn mich damit noch nicht so genau aus.
Hab jetzt aber eine Lösung gefunden, danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten