Frage von Mameym, 25

Berechnung von Zeit und Ort Physik?

Ein Radfahrer fährt mit einer konstanten Geschwindigkeit 4m/s an einem parkenden Auto vorbei. Das Auto startet 15sek später mit der konstanten Beschleunigung 0,7m/s^2

Meine Frage lautet: wie berechne ich den Ort und die Zeit, an welchem sich die beiden Fahrzeuge wieder treffen?

Expertenantwort
von TomRichter, Community-Experte für Physik, 16

Du wählst einen geeigneten Nullpunkt für Deine s und t - Achse, (ich würde den Standpunkt des parkenden Autos und den Zeitpunkt des Vorbeifahrens nehmen) und zeichnest Dir die Weg-Zeit-Kurve beider Fahrzeuge ein.

Anschließend kannst Du den Schnittpunkt der beiden Kurven auch rechnerisch bestimmen.

Kommentar von Bellefraise ,

Ja, durch diese Wahl des Nullpunktes musst du die ganze Vorgeschichte im Sinne einer Nullpunktverschiebung nicht mitschleppen.

Die Story beginnt beim Pkw

Antwort
von Halswirbelstrom, 13

s1 = v · t + sₒ      mit   sₒ = v · t´= 4m/s · 15s = 60m

s2 = ½ · a · t² = ½ · 0,7 m/s² · t² = 0,35m/s² ·t²

s1 = s2          ( s in m, t in s, a in m/s² )

4 · t + 60 = 0,32 · t²

0 = 0,35 · t² - 4t - 60    

→   t = 20s,   s = 140m

Gruß, H.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten