Frage von ActionCreeper, 24

Berechnung von Schwingung in Kondensatorschaltung?

Hallo,

Ich habe eine Schaltung mit Kondensatoren, Transistoren und Spulen gebaut welche eine Frequenz mit einigen MHz aussendet. Ich habe einen Drehkondensator mit 5-15pF eingebaut um die Frequenz zu regeln, kann mir jemand Ansätze geben wie ich die Frequenz die er sendet berechnen kann?

Danke

Antwort
von Modem1, 6

Bedingung: Die Induktivität der Spule muss bekannt sein und der Spulenkern. Eine einfache Formel zur Berechnung der Windungszahl: im Bild. Funkamateure bauen sich ein Transistor Tippmeter. Ein Frquenzmessgerät wär auch vom Vorteil. Das reicht von KW Bereich bis zum UKW bzw. in den VHF Bereich hinein. Da kannst du deine Spulen bestimmen in Verbindung mit einen Kondensator. Wie ich schon beschrieben habe geht jeder Draht in der HF Schaltung mit in den Schwingkreis was bei sehr hohen Frequenzen . Da ist dann eine exakte Berechnung für die Katz.

Expertenantwort
von realistir, Community-Experte für Elektronik, 13

Wird das jetzt ein neuer Versuch auf Umwegen deinen 900 Mhz Störsender zu bauen? Sender bauen dürfen z.B. nur Funkamateuere und die haben das gelernt, wissen was sie dürfen und was nicht und haben Prüfungen bestehen müssen um zu beweisen sie können und verstehen was sie tun.

Sender bauen ist nichtumsonst verboten! Hör auf damit, du machst dich evtl strafbar. Vor allem weil schon jetzt erkennbar ist, dir fehlt es an sehr viel Wissen um Elektronik.

Kommentar von ActionCreeper ,

Was für ein 900MHz Störsender? Ist doch klar das sowas verboten ist, aber worauf willst du hinaus ?

Kommentar von realistir ,

Wer mit Schwingkreisen basteln will, dabei Drehkos in der Kapazität verwenden will, hat wohl kaum Interesse an 200 Kilohertz.

Deine Kapazitäten sind da schon eher im UKW Bereich, und dort ist es auch verboten rum zu funken.

Ich frage mich gerade, wie konnte ich vor über 50 Jahren wissen wie man Schwingkreise berechnen kann? ;-) Damals gab es kein Internet, keine Gutefrage.net und ich habe es damals doch geschafft, wieso du nicht mit heutigen Methoden?

Antwort
von Missingo1996, 14

Du musst:

1. Denn Rest der Schaltung kennen
2. Komplex Rechnen können
3. Das Eingangssignal wissen
4. Schwingkreis berechnen

Kommentar von ActionCreeper ,

1.-3. Check
4. Würde ich halt gerne wissen wie

Kommentar von Missingo1996 ,

https://de.wikipedia.org/wiki/Schwingkreis

Ist in dem Video recht gut erklärt: https://www.youtube.com/watch?v=CrRvRs7PXg0

Jedoch ab einer gewissen Ordnung des Schwingkreises wird es schwer es händisch zu berechnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community