Frage von FrageHanselNick, 21

Berechnung von Flächeninhalt mit Integralen?

Wir groß ist die eingeschlossene Fläche zwischen den Graphen f(x)= x^2 + 2x und g(x) = -0.5x + 1.5 . Danke im Voraus

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathematik, 9

Zuerst berechnest Du die Schnittpunkte der beiden Funktionen, um die Grenzen zu ermitteln, in denen Du integrieren musst.

Dann berechnest Du das Integral in diesen Grenzen von der Differenz der beiden Funktionen, also Int(f(x)-g(x)). Der Betrag des Ergebnisses ist dann die gesuchte Fläche.

Kommentar von FrageHanselNick ,

Die Schnittstellen sind -3 und 0.5 . hätte gerne eine Kontrollmöglichkeiten falls irgendwer einen grafischen Taschenrechner hat

Kommentar von Rhenane ,

stimmt (brauchst doch nur Deine Lösungen in die Funktionsgleichungen einsetzen)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community