Berechnung eines Kreiswinkels mit Hilfe zweier Punkte?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dein Kreis hat den Radius r=1, d.h für alle Punkte muss folgendes gelten:

x²+y²=1², also 1=x²+y²
Begründung siehe Bild (Phytagoras)

Ich hoffe mit dem x-Wert kommst du weiter ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerLK7531
08.06.2016, 22:21

Danke dir für den Ansatz ;) die Aufgabe war im Zusammenhang mit der Maximalauslenkung eines Fadenpendels ^^

1