Berechnung der Geschwindigkeit/Physik/Hilfe!?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke mal, dass es sich um eine gleichförmige Bewegung handelt. Dann gitl V = S / T also Strecke durch Zeit. 60m/30s macht 2 m/s = 7,2 km/h

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mir einst eine Eselsbrücke gebaut und gemerkt, dass 90 km/h <> 25m/s enstpricht.

der Umrechnungsfaktor (ohne allde Einheiten jetzt zu betrachten) ist 3,6

90 / 3,6 = 25

d.h. um von km/h auf m/s zu kommen: durch 3,6 teilen.

naj und umgekehrt, m/s * 3,6 = km/h

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eileeenchen
14.11.2016, 20:21

Also ich habe jetzt so zufällig ausgerechnet das es 7,2 km/h sind. Ist das so richtig? Hab es so aufgeschrieben

V=60m/30s. 60:30 = 2

V= 2 ms | • 3,6 = 7,2. ist das so richtig? 

0

Was möchtest Du wissen?