Frage von HerrSomu, 159

Berechnung der Abfindung bei Kündigung zum 31.3?

Mahlzeit zusammen,

wird die Abfindung anders berechnet wenn man zum 31.3 die Firma verlässt ? Wenn ja wie? Sollte man dann das Bruttogehalt bis zum 31.3 nehmen? (Es geht nicht um den Abfindungsbetrag , sondern um die abgaben)

Es handelt sich um eine Betriebsbedingte Kündigung. Zu meiner Person: Lohnsteuerklasse 1 , ledig, keine Kinder. Abfindungssumme ist bekannt. Zur Frage: Wird weniger von der Abfindung abgezogen (also Steuern) ? Wenn ja wie wird das berechnet? Finde leider nur Beispiele dazu auf's ganze Jahr gerechnet.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ernsterwin, 45

Leider sind die meisten Antworten hier nicht ganz richtig.

Abfindungen werden zwar wie Arbeitslohn versteuert, sie sind aber sozialabgabenfrei.

Unter bestimmten Bedingungen werden Abfindungen ermäßigt besteuert, das könnte bei Dir zutreffen, gerade weil die Abfindung zum Jahresanfang ausgezahlt wird. Dafür wäre aber zu prüfen, ob die Bedingungen für eine "Zusammenballung" als Voraussetzung für die ermäßigte Besteuerung erfüllt sind.

Ohne Zahlen läss sich das schlecht erklären. Lade Dir am besten von http://www.abfindunginfo.de/abfindungsrechner-2016-abfindung-berechnen-mit-fuenf... den Abfindungsrechner herunter, setze Deine Zahlen ein, dann weißt Du was anfällt. Du bekommst dafür auch eine Anleitung beim Download, welche Beträge an welcher Stelle einzugeben sind, so dass eigentlich nichts schiefgehen dürfte.

Kommentar von HerrSomu ,

Ich komme mit der Tabelle nicht ganz klar.. Monatsgehalt sind 3500€ , Abfindungssumme 10.000€ ( Wenn es eine Rolle spielt, ich trete nach Beendigung des Arbeitsverhältnis gleich eine neue Stelle an, also beziehe dann kein ALG ). Der Wert der Tabelle übersteigt allerdings die Bruttosumme was ja unmöglich ist..

Kommentar von Ernsterwin ,

Tja, da musst Du die "Bruttogehälter" für Januar bis Dezember addieren und in die Tabelle eintragen. Dann wirst Du feststellen, dass die Abfindung letztlich wie Arbeitslohn versteuert wird - also keine Steuerermäßigung.

Dafür warst Du aber nicht arbeitslos, sondern hast eben in dem Jahr mit der Abfindung "mehr verdient."

Antwort
von berlina76, 82

Wenn ich das richtig lese geht es um die Steuer und sozialabgaben.

Diese werden ganz normal von der Abfindung abgezogen wie auch von deinem Gehalt. 

Kommentar von HerrSomu ,

Aufs komplette Jahr berechnet ? Siehe oben

Antwort
von HerrSomu, 102

Es handelt sich um eine Betriebsbedingte Kündigung. Zu meiner Person: Lohnsteuerklasse 1 , ledig, keine Kinder. Abfindungssumme ist bekannt. Zur Frage: Wird weniger von der Abfindung abgezogen (also Steuern) ? Wenn ja wie wird das berechnet? Finde leider nur Beispiele dazu auf's ganze Jahr gerechnet.

Antwort
von Havenari, 34

Du schreibst von "anders" und von "weniger" - aber leider nicht, worauf sich diese Komparative beziehen sollen. Nachts ist es kälter als draußen, mehr lässt sich dazu leider nicht sagen.

Antwort
von tapri, 34

Bekommst du die Abfindung als 1 Summe, dann bezahlst du erstmal LST und Sozialabgaben für diesen Monat.Erst wenn du den Rest des Jahres nicht mehr arbeitest, wir die Summe auf 12 Monate verteilt und du bekommst LST zurück. Allerdings wird die Abfindung natürlich als Vermögen angerechnet beim Antrag auf staatliche Beihilfen

Antwort
von Novos, 62

Wenn Du kündigst, brauchst Du dieser Berechnung nicht anstellen

Kommentar von HerrSomu ,

der Beitrag der Frage wurde leider nicht angehängt. Habe Ihn als Kommentar hinterlassen.

Antwort
von glaubeesnicht, 84

Mit diesen ausführlichen Informationen kann man leider nicht viel anfangen. Du solltest die Angelegenheit schon näher beschreiben.

Kommentar von HerrSomu ,

Leider ist die Änderung der Frage noch nicht freigegeben..

Antwort
von Wissensdurst84, 90

In deinem Vertrag sollten dazu Sachverhalte stehen.

Antwort
von kenibora, 92

Nur Du kennst Deinen Vertrag und den Sachverhalt evtl. Abfindungen...bei uns ist es abhängig von der Betriebszugehörigkeit und ist tariflich verankert!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community