Frage von FundJ, 188

Berechnung Auflagerreaktion?

Habe hier ein Rätsel bei dem ich die Auflagerreaktion berechnen muss.

Aufgabe ist wie folgt: Beim abgebildeten Balken ist die Auflagerreaktion in B analytisch zu bestimmen. Bitte Berechnungen mit Nachkommastellen ausführen!

Bild: https://s3.amazonaws.com/gs-geo-images/1d4f560f-f585-46ce-84c4-7d4dbb124e06_l.jp...

Antwort
von Siebot, 29

Wieviele Versuche hast du, das richtige Ergebnis einzugeben. Hab jetzt mal sehr schlampig gerechnet und für FB 1220,311042Newton herausbekommen.
Bitte um Antwort, ich rechne es dir auch nochmal schön herunter, falls du wissen möchtest wie es funktioniert oder wenn es falsch ist.
Lg

Kommentar von FundJ ,

Leider falsch.Versuche hätte ich genug, nur das Ergebnis überascht mich. Ich hatte mit ca. 1600,.... gerechnet, was mir auf der Karte auch logischere Koordinaten anzeigen würde.

Kommentar von Siebot ,

Ok. Annahme das ich die Kräfte mit 10 oder mit 9,81 m/s^2 rechne?

Kommentar von Siebot ,

Bei 10 kommt dann für FB 1243,946016N heraus. Da kann nicht 1600 herauskommen. Das ist viel zu viel. Da das Seil ja nach oben zieht.
Lg

Kommentar von FundJ ,

OK. Dann kliegt der Fehler vermutlich doch bei meiner Angabe der linken Kugel. Angenommen diese hat dieselbe Größe? Kannst Du mir das bitte ausrechnen?

Kommentar von Siebot ,

Wieso dieselbe Größe, das sieht man doch das die kleiner ist.

Kommentar von Siebot ,

Und die Kilogramm stimmen?

Kommentar von FundJ ,

Ich glaube die Kugel ist nur vergrößert dargestellt zwecks Bemassung. Das Gewicht stimmt. Versuchst Du es bitte einmal mit gleicher Größe?

Kommentar von Siebot ,

Mit 0.15 hab ich es schon gerechnet. Es kommt auch wieder nur 1228,94914N heraus. Und mit 10m/s^2 gerechnet.
Ich werde am Montag meinen Lehrer fragen ;)
Bin auch gespannt.
Lg

Kommentar von FundJ ,

Vielen Dank für die Mühe. Bin mindestens genauso gespannt. Wünsche Dir ein schönes Wochenende.

Antwort
von Siebot, 60

Brauchst du noch Hilfe beim Beispiel?

Kommentar von FundJ ,

Ja, brauche ich noch. Ich wäre sehr dankbar.

Kommentar von Siebot ,

Ok, ich mach es dir Morgen am Abend. Brauchst du die Rechenschritte auch, oder nur das Ergebnis?

Kommentar von FundJ ,

Erst einmal vielen Dank. Prinzipiell benötige ich nur das Ergebnis, wobei mich mittlerweile auch die Rechenschritte interessieren. Aber wenn das zuviel Aufwand sein sollte...

Kommentar von Siebot ,

Nein überhaupt nicht. Das lässt sich machen. Mich würde nur interessieren, wo du das Ergebnis kontrollierst, wenn du das mit Geocaching machst.
Lg

Kommentar von FundJ ,

Ich kann auf Geocaching.com mit einer Prüffunktion kontrollieren ob die von mir errechnete Koordinate zu diesem Rätsel stimmt. An diesem Ort befindet sich dann eine Dose mit einem Logbuch in das man sich einträgt.

Hier zum Beispiel muß ich das Ergebnis bei einer fiktiven Nordkoordinate dazurechnen. Die Ostkoordinate bekomme ich durch ein anderes Rätsel.

Antwort
von Siebot, 82

Was verstehst du nicht?

Kommentar von FundJ ,

Den gesamten Rechenweg. Es ist so: Ich benötige die Lösung um damit an einem anderen Rätsel weiterrechnen zu können. So erhalte ich GPS-Koordinaten an denen ich etwas suchen muss. Dieses Spiel nennt sich Geocaching.

Bei den Rätseln geht es imer um unterschiedliche Themen (Steno, Konchoidenberechnung. Kanthoidenberechnung, Widerstände, medizinsche Fragen, usw.), mich in alle einzuarbeiten würde zu lange dauern. Deshalb mein Hilferuf hier.

Kommentar von Siebot ,

Ich weiß den Durchmesser der linken Kugel leider nicht.

Antwort
von FundJ, 46

Der Durchmesser der linken Kugel beträgt 0,075.

Kommentar von Siebot ,

Brauchst du noch Hilfe beim Beispiel?
Hab es erst jetzt gelesen mit den 0,075.
Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community