"Berechne die Länge der Diagonalen in einem Rechteck mit folgenden Seitenlängen." Wie funktioniert diese Aufgabe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

A im Quadrat +B im Quadrat =C im Quadrat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheDesepticon10
23.04.2016, 20:06

glaub mal dass es damit was zu tun hat.

0

Die Diagonale eines Rechtecks ist die Wurzel aus der Summe der beiden Seitenquadrate, also so:

d = √(a² + b²)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Satz des Pythagoras.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit dem Satz des Pythagoras.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deniz2502
23.04.2016, 20:05

Stimmt....Danke.

0

Was möchtest Du wissen?