Frage von Sadness2014, 53

Berechne dich den Umfang mit dem Pythagoras?

Guten Abend.

Wie kann ich den Umfang von dem Blauen 12-Eck berechnen?

Mit dem Pythagoras bekomme ich nur unrealistische Ergebnisse.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen, da wir das noch nicht im Mathe Unterricht hatten, ich es aber dennoch gerne rechnen würde.

Viele Grüße.

Nachtrag: Bild ist hier zu finden

http://imgur.com/QFoB1hM

Antwort
von backtolife, 20

phytagoras bringt dir da nix...
betrachte das rechtwinklige dreieck das als eine kathete die x achse hat: der kleine winkel am ursprung beträgt 15 grad.
tanges 15= gegenkathete ÷ ankathete
ankathete=1
gegenkathete ist gesucht
gegenkathete = tangens 15 × 1
und die gegenkathete ist 1/24 des umfangs
umfang= gegenkathete × 24

Kommentar von Sadness2014 ,

Danke.

Kommentar von backtolife ,

kein ding. ich hoffe du verstehst es

Kommentar von Sadness2014 ,

Jo, ich habe es verstanden :)

Kommentar von backtolife ,

super

Antwort
von Oubyi, 17

Ich bin da auch nicht so fit, aber hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Sechseck
findest Du unter "Mathematische Zusammenhänge" die Formel für den Inkreisradius in Abhängigkeit von der Kantenlänge, die Du problemlos nach der Kantenlänge umstellen kannst.
Und wenn ich die Zeichnung richtig lese, hat der Inkreis den Radius 1.
Oder?

Kommentar von Sadness2014 ,

Genau das ist richtig. 

Antwort
von Borgler94, 30

von welchem blauen 6 Eck? 

Kommentar von Sadness2014 ,

Guten Abend.

Ich habe das Bild vergessen. Hier habe ich es nochmal nachgereicht

http://imgur.com/QFoB1hM

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten