Frage von DianaLyp, 19

Berechne den Schnittpunkt der folgenden zwei Funktionen?

Es geht um die zwei unten genannten Funktionen. Bräuchte dringend Hilfe :/

f(x) = 2x² + 3x - 3

g(x) = -1/3 (x-1)² + 2

Dankeschön im Voraus :)

Antwort
von Peter42, 11

jou, kein Problem:

Was bedeutet "schneiden"? - da sind an einer bestimmten Stelle (x) zufällig auch die zugehörigen Funktionswerte gleich.

Was bedeutet "gleiche Funktionswerte"? - na, an der Stelle ist f(x) = g(x).

Kann man damit was anfangen? - ja klar, man setzt den ganzen Krempel ein (für f(x) und g(x) kennt man ja die Funktionen), vereinfacht den ganzen Kram und bekommt dann etwas in der Form

0 = x^2 + px + q (p, q ergeben sich aus der Rechnung) und dann überlegt man mal, wie das mit der pq-Formel so war. Da kommen jedenfalls (mit etwas Glück) zwei x-Werte raus, und die gehören zu den Schnittpunkten.

Einfach, was?

Kommentar von DianaLyp ,

Ja danke, pq formel kann ich im schlaf. Hat mich nur alles irgendwie verwirrt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community