Frage von SJ7IFVQ5, 180

Beratungsgespräch und Voruntersuchung Kupferkette Gynefix(was passiert) vorbereiten?

Hallo da ich nächste Woche mein Beratungsgespräch zur Kupferkette/Gynefix habe Frage ich mich nun was wird gefragt wird danach noch untersucht (also auch an nem anderen Termin aber nicht am Tag des Einsatzes) ich würde mich gerne vorbereiten und damit besser entscheiden können ob meine Mutter mit rein darf...

Danke für eure Antworten im voraus :)

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von KMarek, 132

Er wird

  1. die Dicke Deiner obigen Gebärmutterwand (Myometrium) ausmessen
  2. einen PAP-Abstrich machen
  3. und vermutlich wird er einen Chlamydien Abstrich machen
  4. Dich darauf aufmerksam machen, dass Du bei wechselnden Sexualpartnern trotzdem zusätzlich Kondome benutzen solltest
  5. Dich vielleicht fragen, ob und wie schmerzempfindlich Du bist, um geeignete Maßnahmen (lokale Betäubung etc) zu ergreifen
  6. Dir ggf eine Tablette mitgeben, die Du am Abend vorher einnehmen sollst oder wenige Stunden vorher in Deine Scheide vor den Muttermund schieben sollst, damit sich Dein Muttermund weitet
  7. mit Deiner Mutter und Dir den Patientenaufklärungsbogen durchgehen und Dich auf mögliche Risiken der Einlage hinweisen
  8. nicht zuletzt mit Dir die Kostenfrage & Bezahlung klären (sprich, ob Deine Krankenkasse zahlt oder Du oder Deine Eltern die Rechnung privat begleichen)

Du kannst ihm ja vorher sagen, dass Du Deine Mutter beim Gespräch dabei haben möchtest, aber nicht bei der Untersuchung. 

Wenn es Dir ganz arg ist, dann rufst Du vorher die Sprechstundenhilfe an und sagst ihr, dass Du wünscht, dass der Arzt Deine Mutter dezent hinausbittet, wenn es zur Untersuchung geht.

Kommentar von SJ7IFVQ5 ,

Aber es ist ein reiner beratungstermin... wird da auch gemessen?? Abstrich wird sie wohl nicht machen weil sie das vor kurzem erst gemacht hat...

Kommentar von KMarek ,

Soweit ich weiß, machen es viele beim Beratungstermin, um von Vornherein die Gewissheit zu haben, ob das Myometrium dick genug für die Kupferkette ist. 

Oft bekommst Du danach auch gleich das Rezept mit, damit Du Dir die Kette aus der Apotheke holst und dann mitbringst, wenn sie während der Menstruation dann eingelegt wird

Hat den Abstrich die gleiche Ärztin gemacht, die Dir auch die Kette legen wird? Ansonsten müsstest Du nämlich das Laborergebnis zum einlegenden Arzt mitnehmen

Kommentar von SJ7IFVQ5 ,

Ja hat sie... ich dachte halt ich müsste zum Messen vielleicht extra dahin weil das immer voll ist und man trotz Termin 2h warten muss..

Kommentar von KMarek ,

Dann würde ich es erst recht gleichzeitig ausmessen lassen - schon allein, um mir nochmal 2 Stunden Wartezeit zu ersparen. 

Was ist das eigentlich für eine Praxisorganisation, wenn man als Patientin regelmäßig 2 Std. trotz Termin warten muss???

Kommentar von SJ7IFVQ5 ,

Ja ich weiß nicht wie genau das ist weil es eigentlich nur Beratung ist... Tja ich auch nicht wäre die Ärztin nicht so gut hätte ich längst gewechselt

Antwort
von Hannybunny95, 132

Dein Arzt wird die dicke deiner gebärmutterwand messen, dir Alternativen vorstellen (muss er eigentlich) und dir alles zu der gynefix sagen, was du wissen solltest. Als Vorbereitung kannst du ja paar fragen aufschreiben, damit du im Notfall nochmal nachhaken kannst. Und deine Mama darf natürlich auch mit rein

Kommentar von SJ7IFVQ5 ,

Wird schon beim reinen beratungstermin gemessen?? eigentlich will ich sie nicht dabei haben aber ich kann nicht nein sagen...

Kommentar von Hannybunny95 ,

Also bei mir haben die direkt gemessen. Also bei dem Gespräch an sich sollte deine mutter dabei sein, da sie es ja wohl auch zahlen wird (ich gehe davon aus, dass du noch nicht so alt bist) und bestimmt wissen will, was du da in den Körper kriegst. Du kannst deinem Arzt ja im Vorfeld sagen (per Telefon, oder kurz wenn deine Mama mal nicht zuhört), dass du sie beim messen nicht dabei haben willst und dein Arzt kann es ja so hinstellen, dass sie nicht dabei sein darf.

Kommentar von SJ7IFVQ5 ,

Sehr sehr wahrscheinlich bezahlt die Kasse das... und das sie beim Messen nicht reinkommt ist sowieso klar..

Kommentar von Hannybunny95 ,

Naja sie dürfte rein. Achso dann ist ja gut 👍🏼

Antwort
von hello444, 131

Hallo. Ich hab mir die Gynefix vor 1/2 Jahr einsetzen lassen. 

Mein Arzt hat eine Ultraschalluntersuchung gemacht zum Messen der Gebärmutterwanddicke und ein normales Gespräch geführt: ob ich Vorerkrkankungen hab, wie lang ich die pille jz genommen hab ... Nichts außergewöhnliches. Lg:-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community