Beratung zu Kopfhörer-Kauf?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde generell von Bluetooth und ähnlichen kabellosen Systemen abraten. Der Klang ist zumindest für meinen Geschmack nicht so gut, wie bei den kabelgebundenen Systemen. Ich würde generell zu Kopfhörern von Beyerdynamik raten, die haben fast in jeder Preisklasse einen Kopfhörer mit Superklang. Ich persönlich arbeite seit Jahren mit Beyerdynamik mit dem DT531 und dem DT 860, die es aber beide leider nicht mehr gibt. Ich würde daher zum DT880 tendieren. Bei Beyerdynamik hats du auch den Vorteil, wenn du dich an deren Vetrieb direkt wendest, dass du verschiedene Kopfhörer erst einmal zu Test bekommst, natürlich unter Hinterlegung es Kaufpreises, aber bei Nichtgefallen kannst du Sie problemlos zurückgeben. Die haben bei Beyerdynamik auch eine hervorragende Beratung und eine ausgezeichnete Kulanzregelung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Helfer2011
20.04.2016, 18:17

Okay, nur ist Bluetooth für mich ein Ausschluss Kriterium. 

Bluetooth muss sein, dann aber mit dem bestmöglichen Sound.

Trotzdem danke ;D

0

Sind zwar keine kabellosen Kopfhörer, aber ich kann dir die Beyerdynamic DT 770 Pro empfehlen.

Diese kosten - verglichen mit deinen Beats - "nur" um die 130€. Sie haben aber vor allem eines, worauf man beim Kopfhörerkauf normalerweise achten sollte: einen sehr guten Klang.

Das Klangbild bei diesen abgeschirmten Kopfhörern ist sehr sauber - die Höhen und Tiefen sind nicht so stark ausgeprägt, dass sie die Mitten unterdrücken, wie es bei vielen teuren Kopfhörern der Fall ist - und sie sind sehr komfortabel (mal abgesehen vom Kabel).

Du solltest bei Kopfhörern vor allem auf den Klang und nicht vorrangig auf das Design achten. Denn beim Musikhören sieht man die Kopfhörer eh nicht und solange man keinen Status verkörpern muss, ist Design auch zweitrangig (meine Meinung).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlexissilvaR
20.04.2016, 01:03

Einen kleinen Tipp gebe ich dir noch: Du kannst das übrig bleibende Geld in einen Kopfhörerverstärker investieren.

Für um die 80€ bekommst du mit dem Fiio Olympus E10k einen hervorragenden Kopfhörerverstärker, welcher sich als externe Soundkarte für dein Handy und deinen PC nutzen lässt.

Er arbeitet zudem hervorragend mit dem Kopfhörer zusammen, den ich dir empfohlen habe und verstärkt genial dessen Klangpotenzial.

0
Kommentar von KevinHP
20.04.2016, 09:44

Habe die gleichen Kopfhörer mit 80 Ohm und kann sie nur empfehlen. Der Klang ist wirklich sehr detailreich.

1

Beats mag ich persönlich nicht! Viel Plastik und der Klang gefällt mir auch nicht! Für den Preis bekommst du was besseres!! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Helfer2011
20.04.2016, 00:44

Die Frage ist nur was.

Deshalb ja die Frage da ich mich umschauen wollte was es so gut und was am besten zu mir passt.

0
Kommentar von Magicus7
20.04.2016, 00:45

Beats sind der letzte Dreck, und das weiss auch jeder der sichn bisschen damit auskennt, du hast also völlig recht ;)

1
Kommentar von VojoSan
20.04.2016, 01:01

ich kann dir Sennheiser und Teufel Turn empfehlen aber da ich kabel bevorzuge hab ich wenig Ahnung von Bluethootkopfhörer :)

0

So bitte...bitte kauf dir NIEMALS Beats...du hast ne geile Auswahl von Sennheiser, Beyerdynamic... (Bose sind übelst überteuert), Audio Technica, usw...Sennheiser sind meist offene, haben also kein Noise Cancelling...würde dir da eher zu Beyerdynamic raten.   Oder den 



SENNHEISER
URBANITE XL WIRELESS



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Helfer2011
20.04.2016, 00:45

Kannst du da genauer drauf eingehen?

Auch welche genau zu meinen Bedürfnissen passen? 

0

Schau dir die Sennheiser HD 25 an. Die empfehl ich dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Magicus7
20.04.2016, 01:01

Denk, der wird irgendwann doch sehr ungemütlich, bei 4 Stunden ;)

0