Frage von Schlaufuchs17, 116

Bequeme Schuhe für Städte-Tour?

Hallo!

Ich brauche mal euren Rat. Im Sommer wollte ich mit meiner Freundin eine Städte-Tour machen. Natürlich werden wir auch viele Besichtigungen machen und somit viel rumlaufen. Also brauche ich bequeme Schuhe. Ich habe dabei an Espadrilles gedacht, die ich mir dann online bestellen würde. Laut http://www.sommerlatschen.de/ sollen sich diese Schuhe ja optimal an meine Fußform anpassen.

Ist jemand von euch schon mal mehrere Stunden am Stück in Espadrilles gelaufen? Wenn ja, war das bequem oder würdet ihr es eher nicht weiter empfehlen?

Danke im voraus für eure Antworten!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von timo1211, Community-Experte für Schuhe, 60

Espandrilles sind super Schuhe für den Sommer, da sie sehr luftig sind und schnell aus und angezogen sind. Für Städtetouren, wo du den ganzen Tag auf den Beinen und am laufen bist würde ich die aber nicht nehmen. Das Fußbett ist nicht sehr gut gepolstert und glaub mir nach 4-5 Stunden meinst du du würdest barfuß auf dem Asphalt stehen.

Ich denke für deine Zwecke wäre ein Laufschuh besser geeignet, der eine dickes Fußbett hat und ordentlich halt bietet. Dann hast du auch lange Spaß auf deiner Städtetour.

Das beste was du momentan an Komfort bekommen kannst ist meiner Meinung nach der Ultra Boost

https://www.runnerspoint.com/de/p/adidas-ULTRA-BOOST-HERREN-LAUFSCHUHE-M55509213...!

Klar nicht jeder ist bereit soviel Geld für einen Schuh auszugeben, aber es lohnt sich.

Aber bei einem etwas engeren Budget tuen es auch günstigere Sportschuhe, die eine ausreichend dicke Sohle haben.

Hoffe ich konnte helfen :)

Kommentar von Gestiefelte ,

Sportschuhe können sehr sehr warm werden/sein...

Kommentar von timo1211 ,

Können ! Deswegen habe ich den Ultraboost vorgeschlagen. Der hat ein Primeknit-Upper was luftdurchlässig ist und für warme Sommertage für mich genau das Richtige.

Aber so oder so sollte er/sie in einen Laden gehen und Schuhe anprobieren welche sich für ihn/sie gut anfühlen.

Antwort
von adabei, 38

Espadrilles sind sicherlich nicht für längere Fußmärsche geeignet.

Antwort
von hoermirzu, 53

Ich schon. Das sind Strandlatschen, jedes Steinchen spürst Du durch die Sohle, die nicht einmal nass werden darf.

Ich trage in leichten, gut belüfteten "Sportschuhen", immer wenn ich laufen/gehen/stehen muss, Fußbett-Einlagen. aus Leder (z.B. von Rossmann). Diese saugen den Schweiß auf und stützen den Fuß auch wenn man stundenlang durch Museen, Galerien oder auch auf unterschiedlich befestigten Wegen durch Stadtvierteln geht.

Antwort
von Hardware02, 31

Vergiss Espadrilles! Das ist das Schlimmste, was du machen kannst. Da passt sich gar nichts an. Der Stoff bleibt fest. Und das Stroh wird dir schöne Blasen bescheren.

Am besten wären eigentlich bequeme Turnschuhe oder ähnliches, auch wenn es Sommer ist. Du kannst dir auch so Sportsandalen kaufen (ich hoffe, du weißt, welche ich meine). 

Antwort
von Gestiefelte, 45

Auf gar keinen Fall!

Du brauchst flache Schuhe, die dir Halt geben, nicht rutschen und auch mal nass regnen dürfen.

Was machst du mit den Espadrilles nach einem Regenschauer, wegschmeißen? Und dann?

Auch eine gute, stabile Sohle mit Dämpfung finde ich wichtig. Ich trage super gerne Think-Schuhe, aber die sind auch sehr teuer!

Du könntest ein paar Sandalen (mit Riemen hinten) und ein paar feste Schuhe nutzen. So kannst du mal wechseln und wenn es wirklich richtig schönes Wetter ist, gehen Sandalen ja super.

Wichtig ist auch, die Schuhe vorher sehr gut einzulaufen. Mind. zwei Wochen vorher. Laufe auch schon zu Hause viel und nimm evt. Magnesium. Muskelkater in den Sprunggelenken kann sehr unangenehm sein!

Sowas: https://www.zalando.de/rieker-sneaker-low-grey-offwhite-ri111s017-c11.html

https://www.zalando.de/rieker-sneaker-low-blue-grey-ri111s01k-k11.html

Trekkingsanadalen habe ich sogar im Urlaub an. Da kennt mich keiner, sie sind bequem und eher hässlich. Was mir aber egal ist.

Antwort
von Schlaufuchs17, 22

Hallo!

Vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Ich werde mir alle Anregungen, die ich hier erhalten habe, noch mal durch den Kopf gehen lassen und auch noch mal die Seiten anschauen, die mir empfohlen wurden. Da werde ich bestimmt fündig werden und dann steht einem entspannten Urlaub mit viel Kultur nichts mehr entgegen :)

Schönen Tag noch!

Antwort
von Skinman, 22

Nimm Laufschuhe mit luftigem Textil-Oberbau aus Maschenware.

Antwort
von roidsbrah, 24

ich habe immer meine birkenstock (boston) dabei ^^ 

espadrilles sind auch bequem

Antwort
von sunnybabo, 45

also ich würde dir echt raten von nike einer der  free run sorten zu holen

die sind extra zum laufen konzipiert und ich hole die auch meine 16 monate alten sohn da die sohle super flexi ist und dem entsprechnd beim abrollen des fußes mit geht und nicht steif bleibt wie soviele von adi puma und co

benutze selbst die freeruns für die arbeit und ich laufe unglaublich viel an der arbeit: Und kann die nur empfehlen da die atmungsaktiv sind und der stoff oben nicht so bombemfest sitzt sondern elastisch ist  ;)

da gibst auch top farben von ... im sommer sogar meist perfekte frauen farben wie qietsch pink rosa rot grün hellblau babyblau etc

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten