Benzoentzug, wie lange sind Benzos im Blut nachweisbar, wie lange dauert der Benzoentzug,,welche Entzugsymptome gibt es ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die körperliche Entwöhnung sollte nach einer Woche abgeschlossen sein und es wird dann auch kein Benzo mehr nachweisbar sein. Allerdings kann die psychische Entwöhnung viel länger dauern. Erstmal alle zwei Tage die Dosis reduzieren, bis du kein Benzo mehr einnimmst. Dann beginnt die schwere Woche des Entzuges. Sicherlich wirst du eine innere Unruhe verspühren, auch Schlafstörungen werden auftreten. Auch andere körperliche Syptome können eintreten, die aber sehr unterschiedlich ausfallen. Eine Einnahme von niedrig dosierten Clonidin (Catapressan) könnte hilfreich sein, wenn kein sehr niedriger Blutdruck herrscht. Das Mittel ist allerdings verschreibungspflichtig und sollte nur ärztlich verordnet wetden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt alles drauf an wie lange die Sucht bestand und wie entzogen wird (stationär, mit Substitution, kalt...).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seanna
13.03.2016, 01:31

Wenn du mir mehr zu den Umständen sagst, kann ich dir eine genauere Einschätzung geben.

0

Was möchtest Du wissen?