Benzo Enzug..wie lange wird das dauern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das würde ich lassen ein Benzo Entzug ist sehr hard und du solltest nicht mit deiner Gesundheit spielen ein Benzo Enzug ist unterschiedlich lang wenn du es regelmäßig eingenommen hast dann kann das 2 -3 Wochen dauern dazu muss ich sagen das die erste Woche die schlimmste ist besorg dir lieber riss oder lyrika300 und dosierte dich so weit es geht runter oder nehme immer weniger Dias und wenn das nicht geht suche einen Substituieren Arzt auf und wenn alle stricke reißen melde dich in einer Endgiftung an hoffe das es hilfreich war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kalimes
26.06.2016, 10:41

Ja ne vom Kopf her würd ich es schon packen jetzt garnix mehr zu nehmen (so hab ich auch sämtliche andere Süchte erfolgreich beendet) blos machen Benzos auch körperlich abhängig..Wär es gefährlich wenn ich jetzt nix mehr nehme?Will so schnell es geht wieder auf die Beine kommen 🙄

0

Ein sog. "Kalter Entzug" ist durchaus nicht ungefährlich, dein Körper hat sich bereits an eine best. menge pro tag gewöhnt, wenn er diese nicht bekommt reagiert er vielleicht unschön darauf... Reduziere einfach die menge um 1 kleines bissl jedentag bis du ohne auskommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kalimes
30.06.2016, 15:54

Hat sich denn mein Körper bereits nach einem Monat so an die Dinger gewöhnt ?Also nach einem Monat kann man doch sicher kalt absetzten glauben sie nicht ?

0