Frage von Gummibein, 12

Benzinzusammensetzung einfach erklärt?

Hallo Ich muss in Chemie einen Vortrag über Benzin als Treibstoff machen und sollte dafür die Zusammensetzung erklären können. Ich habe recherchiert und bin auf Aromate, Alkane, Alkene, Benzol, etc. gestossen. Doch was sind diese Aromate und so einfach erklärt? Ich verstehe die Erklärungen im Web nicht so (bin nicht gerade gut in Chemie). Danke für eure schnelle Hilfe.

Expertenantwort
von Kaeselocher, Community-Experte für Chemie, 12

Aromatische Verbindungen sind cyclische Systeme mit delokalisierten Elektronen. 

Um sich darunter etwas vorstellen zu können sollte man wissen wie eine Doppelbindung aufgebaut ist. Sie besteht aus einer sigma-Bindung, entlang der Bindungsachse, diese kommt (nach VB-Theorie) durch die direkte Überlappung von (hybridisierten) Orbitalen zustande. Außerdem hat sie noch eine pi-Bindung, diese kommt durch senkrecht angeordnete p-Orbitale zustande, die miteinander wechselwirken. Wenn du von Orbitalen zuvor nichts gehört hast, wirst du das wohl so hinnehmen müssen.

Wenn man nun ein konjugiertes System solcher Doppelbindungen hat, als immer abwechselnd eine einfach und doppelbindung, dann muss folglich jedes Atom in diesem konjugierten System ein senkrecht zur Bindungsachse angeordnetes p-Orbital besitzen. Das führt dazu, dass sich die Bindungselektronen der pi-Bindungen frei durch diese p-Orbitale bewegen können, also delokalisiert sind. Dies führt zu eienr Stabilisierung des Systems.

Besonders stabil ist dieser Effekt bei einer Konjugation in einem ringförmigen System, denn hier sind die Elektronen nicht dadurch limitiert, dass die Kette irgendwann zu Ende ist. Sie können sich also umso freier bewegen und weil diese System dadurch häufig angestrebt werden bilden sie eine eigene Stoffklasse, die Aromaten.

Der bekannteste Aromat sind natürlich Benzol und seine Derivate, allerdings gibt es auch viele Heterocyclen, die z.B. Stickstoffhaltig sind und nach dem selben Prinzip aufgebaut sind.

Expertenantwort
von musicmaker201, Community-Experte für Chemie, 9

Aromaten sind (sehr stark vereinfacht) Stoffe, die einen (oder mehrere) von diesen Ringen in ihrem Molekül haben: https://www.abiweb.de/assets/courses/img/organische-chemie/054benzol/image001.pn...
Auf dem Bild ist Benzol zu sehen, der bekannteste Aromat.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community