Frage von freakixx, 1.659

Benzingeruch im Auto wenn die Lüftung an ist, Ursache?

Hallo, wenn ich in meinem Auto die Lüftung anstelle, habe ich einen sehr starken Benzingeruch im Wagen. Sobald ich sie ausmache riecht es nicht mehr. Was kann das sein und ist es bedenklich?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jogie24, 1.486

Dies deutet sehr stark auf eine Leckage im Bereich der Kraftstoffzufuhr hin.

Mal abgesehen davon, dass sich der Kraftstoff an einem heißen Bauteil entzünden kann und der Wagen in Brand geraten könnte, werden auch die Dämpfe wie du schon erwähnt hast durch die Lüftung ins Fahrzeuginnere geleitet. 

Dies kann dein Bewusstsein so stark beeinflussen dass ein sicheres Führen des Fahrzeugs nicht mehr gewährleistet ist. 

Schau mal in deinem Motorraum nach ob du da irgend etwas feuchtes entdeckst. Wenn du keine Ahnung hast von der Materie dann würde ich raten schnellstens eine Werkstatt aufzusuchen.

Antwort
von Sonnenstern811, 1.245

Aber sicher. Am besten vielleicht noch mit Zigarette? Vorne ist an der Leitung was undicht. Vielleicht schaust du mal in den Motorraum rein. Erest bei stehendem Motpr,wenn das nichts bringt, dann bei laufende. Schau auch, ob unter dem Wagen ein nasser Fleck ist, wenn er über Nacht da steht.

Und dann aber schleunigst ab in die Werkstatt.

Antwort
von catweasel66, 1.355

bedenklich??  JA LOGO !!!

irgendwo tritt kraftstoff aus ,was nicht sein darf.die lüftung bläst dir dann die dämpfe in den innenraum.

du solltest SOFORT was unternehmen, im dümmsten fall entzündet sich der kraftstoff und der koffer brennt dir unter dem hintern weg.

ganz blöd wirds auf der autobahn bei 130 kmh und du mitten im flammenmeer....

Antwort
von realReport, 1.085

Oh mein Onkel hatte das selbe Problem gehe das umgehend machen lassen !!!
Das ist lebensgefährlich !!!! Mein Onkel ist schwumrig geworden und halbe eingeschlafen!!!! Lass das machen !!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten