Frage von N4nPl4y5, 38

Benzin tropft aus rauchendem Vergaser, warum?

Hallo, ich bin heute mit meiner Puch Maxi P1 zur Schule gefahren, und bevor ich sie abgestellt habe, habe ich bemerkt, dass der Motorblock/Vergaser raucht, und Benzin raus tropft. Ich hab sie dann abgestellt, und als ich aus hatte, war ne Benzin-Pfütze am Boden und der Tank (1:50) war leer. Bin dann mit dem Bus nach hause gefahren. Was kann kaputt sein? Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JawaCZ634, 17

Überprüfe doch mal ob der Tank ein Leck hat.

Prüfe den Benzinhahn und die Benzinleitung auf Undichtheiten.

Prüfe die Schwimmerkammer auf Undichtheiten.

Zerlege den Vergaser (Schwimmerkammer) und reinige alles. Danach baue einen guten !!!! Benzinfilter in die Kraftstoffleitung (Tank -->Vergaser) ein (damit sich die Schwebstoffe vom Benzin im Filter und nicht im Vergaser absetzen)


Und vergiss die blöde Meldung von Messkreisfehler. Ich hab ihn nen Kommentar da gelassen!

Antwort
von ApriliaRx, 11

Schwimmernadelventil könnte undicht sein

Antwort
von Messkreisfehler, 28

Ich hoffe doch mal stark, dass Du die Feuerwehr über das ausgelaufene Benzin-Öl Gemisch informiert hast. Falls nicht kann das im dümmsten Fall extrem teuer werden...

Kommentar von N4nPl4y5 ,

Das war nicht meine Frage. Und außerdem hat mir das niemand gesagt.. Ist doch egal, ist eh schon überall Benzin und so auf der Straße

Kommentar von Messkreisfehler ,

Na dann hoff mal das es kein anderer gesehen hat und die Polizei informiert hat, ansonsten haste direkt ein Strafverfahren am Hals und falls das Gemisch in Kanalisation oder Erdreich eingedrungen ist im dümmsten Fall bis zu mehren tausend Euro Entsorgungskosten am Hals.

Ob dir das jemand gesagt hat oder nicht ist unerheblich, Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Mit ein ganz klein bisschen nachdenken sollte da jeder Teilnehmer im Straßenverkehr drauf kommen.

Obs deine Frage war ist auch unerheblich, denn Du hast ja nicht dran gedacht die Feuerwehr zu informieren.

Bei der Einstellung hoffe ich mal sehr, dass das den Fleck jemand sieht und die entsprechenden Stellen einschaltet.

Kommentar von N4nPl4y5 ,

Der Fleck hat einen Radius von nem halben Meter.. Und ist am Rand des Moped Parkplatzes. Drauf ausrutschen kann auch niemand, da meine Puch noch darauf steht... Gesehen hat's so ziemlich jeder aus meiner Schule.

Kommentar von Messkreisfehler ,

Dann ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch das es jemand gemeldet hat...

Kommentar von N4nPl4y5 ,

Ich hab nur keinen Bock für einen technischen Fehler zu zahlen, für den ich nichts kann.

Kommentar von Messkreisfehler ,

Genau aus dem Grund ruft man dann die Feuerwehr die das Ganze dann abstreut. Wenn man aber der Meinung ist, dass ja es überall Benzin auf den Straßen ist und daher niemanden informiert, muss man halt damit rechnen im dümmsten Fall zur Rechenschaft gezogen zu werden.

Kommentar von N4nPl4y5 ,

Das juckt doch niemanden... Wer macht sich die Mühe, extra die Feuerwehr zu rufen, wenn einem Schüler das Moped liegen bleibt? Die sind alle 14-18, sowas macht man in so einem Alter normalerweise nicht.

Kommentar von Messkreisfehler ,

Der Hausmeister, so ziemlich jeder Lehrer und verantwortungsbewußte Schüler...

Grundsätzlich ist die Schule nämlich haftbar wenn auf deren Grundstück Öl oder Benzin ausläuft und der Täter nicht ermittelt wird, deswegen werden die jeden! Schaden anzeigen um nicht selbst auf den Kosten sitzen zu bleiben...

Kommentar von ApriliaRx ,

mach dir keine Gedanken so was meildet keine Sau...

Kommentar von JawaCZ634 ,

Da hat ApriliaRx schon recht. Das war wieder mal ne saublöde Meldung von Ordnungsfuzzis wie Messkreisfehler.

Ich bin bei der Freiwilligen Feuerwehr und ich denke ich und meine Kameraden würden dich deswegen auslachen. Das wäre Schwachsinn. Da müsstest du höchstens zahlen weil du die Feuerwehr umsonst alarmiert hast. Wenns da nen Parkplatz auf der Schule gibt, werden da mehrere (Öl)Flecken sein. Entweder es bleibt (wie bei allen Parkplätzen) Oder der Schulwart übernimmt es

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community