Benutzt man heutzutage noch das Wort "immens" bzw.kann man es noch in der Schule benutzen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo "Master",

prinzipiell kannst du jedes Wort der Welt in einem Aufsatz, einem Text oder sonst irgendwas schreiben. Es ist völlig irrelevant, ob es derzeitig noch oft benutzt wird. Dennoch würde ich sichergehen, dass falls deine Mitschüler das Wort "immens" nicht kennen, dass du das Wort erklären kannst. Sicher ist sicher.

Außerdem klingt so ein Wort viel intellektueller :)

lg. Fabio

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe das Wort noch nie benutzt. 

Es ist eher Teil der etwas gehobenen Sprache und wird in der Schriftsprache und von gebildeten Leuten benutzt. 

In meinem Umkreis benutzt das auch niemand in der Umgangssprache. 

Vielleicht wird das auch regional unterschiedlich stark genutzt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ... Und ja ... Aus meiner Sicht hat es immens Vorteile sich an einen breiten Wortschatz zu gewöhnen und auf diese Weise kann man seine Umgebung gleich mitnehmen. Mit etwas Glück wird die Nutzung des Wortes, nachdem andere es hier und da mal zu Gehör bekommen, immens ansteigen. Von daher ... Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Master120
11.06.2016, 09:33

Ok danke

0

Klar, das ist ein gängiges Wort und auch nicht Umgangssprache. Das kannst du verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Master120
11.06.2016, 09:25

Wieso hört man das dann so selten?

0
Kommentar von JennyHS27
11.06.2016, 09:51

Das hört man sehr viel seltener als andere Wörter mit

1

Ich benutze es , und kenne kein Wort mit gleicher Bedeutung !

Ich verwende es als Steigerung von "sehr"......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man kann sich so ausdrücken, wie man es möchte.

Wie es auf Außenstehende wirkt, ist ein anderes Thema :)

Man wird wohl oder übel seinen Wortschatz hin und wieder eh überarbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?