Frage von questionaire, 39

Benutzt ihr Babyöl für den Körper? Wie findet ihr es? Stört es euch, dass es kaum einzieht?

Ich bin zwiegespalten. Einerseits finde ich das Babyöl angenehm (benutze es bisher nur für die Füße und Beine), die Haut ist dann nicht trocken und der milde Duft ist auch okay (nicht penetrant wie Nivea). Aber... es wäre vielleicht noch besser, wenn das Öl etwas mehr einziehen würde. :/

An die Frauen: wie findet ihr es, wenn euer Partner sich Babyöl auf die Haut tun würde?

m / 30+

Antwort
von kugel, 16

Nunja... Bei behaarten hält sich das Öl länger.

Kleiner Tipp: Öle Deine Beine und Füße nach dem Duschen ein, wenn Du noch nass bist. Lass es ein bißchen einziehen und dann ganz normal abtrocknen. Dann sind die Beine gecremt aber nicht mehr fettig.

Du kannst statt Babyöl auch Kokosfett nehmen. Zieht schneller ein, ist ergiebiger und gesünder (weil ohne Erdöl) und riecht besser - auch für einen Mann.

Was Deine Partnerin davon hält? Keine Ahnung, mußt sie halt fragen ;-) Wenn mein Mann trockene Haut hat und sich eincremt finde ich das völlig normal.

Antwort
von sternenmeer57, 15

Versuch es mal nach dem Duschen auf der feuchten Haut, das trocknet sofort ohne dich abzutrocknen.

Antwort
von Shany, 21

Was Babys gut tut macht unsere Haut auch zarter von daher schön

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten