Frage von Muratlenso, 55

Benutzt die Polizei zur Bildabgleich "Lichtbild" , den Passbild oder Führerscheinbild?

Hallo allerseits , hab mal nh allgemeine Frage. Z.b wenn man geblitzt worden ist , und der Fahrer erstmals nicht der Halter ist, und ermittelt wird . Durch Einwohnermeldeamt soll Lichtbild an die Polizei geschickt werden , ist es dann eigl der Passbild (reisepass z.B) oder Führerscheinbild ?

Danke im vorraus Schönen Freitag euch noch

Antwort
von AllesSch0nWeg, 41

Die wollen ein aktuelles Passfoto. Da der Führerschein nicht verfällt bringt das der Polizei nicht viel weil da n altes Foto drauf ist. Meins wurde vor 25 Jahren aufgenommen :D

Antwort
von butz1510, 30

Ja, die gleichen das mit dem (neuesten vorhandenen) Passbild ab. Das wird beim Einwohnermeldeamt angefordert.


Antwort
von KleinerEngel18, 34

Ein aktuelles Passbild wird genommen.

Expertenantwort
von Franticek, Community-Experte für Führerschein, 26

Der Abgleich mit dem Foto vom Einwohnermeldeamt ist ein übliches Verfahren.

Antwort
von schoschi06, 31

Egal ! Ein aktuelles Bild reicht ! Mfg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community