Frage von lutfi112, 40

Benutzt ASUS in ihren Fertig-PCs ihre eigenen ASUS Mainboards?

Zusatzfrage: Was für Marken sind bei deren Arbeitsspeichern, Festplatten und Netzteilen vertreten in den Fertig-PCs wie beim ASUSPRO-Essential-PC z. B?

Antwort
von Shino202, 27

Bei fertig pc kann man nicht genau sagen was für Marken verbaut werden deshalb würde ich dir dazu raten ein PC selbst zusammen zustellen

Antwort
von Sparkobbable, 28

Vermutlich sind die Mainboards von asus. Aber diese Teile würde normalerweise niemand kaufen. Das sind abgespeckte, billige Versionen aus China. Netzteil kannste auch vergessen. Da sind meist irgendwelche 300 watt xilence oder lc-power Teile drinn. Die jagen dir nur die graka in die Luft. Ram Marke keine Ahnung. Aber definitiv ohne Kühlkörper. Festplatten passen eigentlich auch in fertig pcs. Außer die ssds. Die sind da nicht so klasse

Kommentar von medmonk ,

Aber diese Teile würde normalerweise niemand kaufen. 

Wenn dem so wäre, würde Asus solche Computer sicher nicht mehr herstellen. 

Das sind abgespeckte, billige Versionen aus China.

Sagt mir, das du keine Ahnung von Asus respektive von der Computer-Industrie hast. Anders kann man sich den Mist nicht erklären. Asus ist taiwanischer Hersteller und wie fast alle großen Unternehmen dieser Branche, fast ausschließlich in China produziert wird. Ja selbst Apple in China fertig. Was jetzt deine Behauptung bezüglich billiger Versionen angeht, Asus wohl mit Medion verwechselst.  

Ram Marke keine Ahnung. Aber definitiv ohne Kühlkörper. Festplatten passen eigentlich auch in fertig pcs. Außer die ssds. Die sind da nicht so klasse

Wenn die Hardware ausreichend gekühlt wird, respektive warme Luft gut abgeleitet wird, man auf RAM mit eigenem Kühlkörper verzichten kann. Was Festplatten angeht, egal ob HDD oder SSD, beides seinen Platz findet. Das bekommt selbst ein billiger PC vom Discounter hin. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten