Frage von Baehri36, 13

Benutzerkontensteuerungs-Bestätigung für Autostartprogramme deaktivieren?

Bei mir ist das Programm "HD Tune" im Autostart eingestellt, jedoch fordert es immer die Bestätigung der Benutzerkontensteuerung auf (also wo der Desktop abgeblendet wird und dann beim Fenster auf Ja klicken muss damit es erlaubt wird zu starten), da diese Meldung jedoch jedes mal beim Hochfahren angezeigt wird und es auf Dauer nervt würde ich es gerne eingestellt haben wollen, dass diese Bestätigung nicht mehr notwendig ist (ich will aber die Einstellung nicht für alle Programme festgelegt haben, sondern eben nur eine Ausnahmeregel für dieses eine Programm haben).

Ich habe bereits mittels Microsoft Application Compatibility Adminstrator und der Anleitung auf http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip2500/onlinefaq.php?h=tip2534.htm eigentlich alles eingestellt gehabt, jedoch kommt bei mir wenn ich HD Tune dann starten will die Fehlermeldung "HD Tune must be run as adminstrator."...... Beim test launch allerdings im Compatibility Toolkit startet es ohne die Fehlermeldung einwandfrei.....hat jemand eine Lösung, ich wäre sehr dankbar?

benutze übrigens win 7 home premium

Expertenantwort
von ASRvw, Community-Experte für Computer & PC, 3

Moin.

Generell ist HD Tune nichts, was man im Autostart haben muss. Es beschleunigt nicht, es überwacht nur. Und in der Regel reicht es, wenn das Tool alle paar Tage mal ausgeführt wird.

Wenn Du es aber unbedingt im Autostart haben willst, musst Du es statt über den Autostart über den Task-Planer starten. Das geht wie folgt:

https://www.madeonapc.de/programme-automatisch-mit-administratorrechten-starten/

- -
ASRvw de André

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community