Benutzen Menschen heutzutage noch CD Playern?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

zu Hause ja, bei der Stereoanlage. habe 100e CDs, und kaufe auch noch gelegentlich welche. Im Auto keiner vorhanden daher FM-Transmitter für mp3s. Am Handy höre ich praktisch nie Musik. CD-Walkmen liegt noch irgendwo herum, für den habe ich keine Verwendung mehr außer ev. Hörbuch-CD im Bett hören. Übrigens werden auch Schallplatten wieder "in", die paar Presswerke, die es noch gibt kommen nicht nach...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@thegodfatherrr,

ich besitze ein Kompakt Music System einer bekannten Firma. Das Gerät beinhaltet sowohl ein Radio als auch einen CD Player. Außerdem besitze ich 2 Mobiltelefone.

Wenn ich Musik hören wollte (wozu ich in der Regel keine Lust habe), würde ich meine Musik Anlage bevorzugen, da die einen besseren Klang liefert als ein Handy.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte eigentlich nie einen CD-Player aber ich denke er wird noch von relativ vielen Leuten benutzt, da man ja nicht immer alles digital bekommt holen sich einige auch CD's.

Was besser ist zu hören ist deine Sache ich habe auf diese Frage keine Antwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar also ich hab eine stario Anlage und ich benutze sie manchmal sie sieht stylisch aus deshalb hab ich sie Abe richtig benutzt lieber mein Handy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
29.12.2015, 14:42

eine stario Anlage

???

0
Kommentar von stronxxx
29.12.2015, 14:47

Ja des ist so was ähnliches nur ein bisschen größer

0
Kommentar von stronxxx
29.12.2015, 15:00

Ja sorry hab nicht gewusst wie man das schreibt sorry

0

Ich habe noch ein Mini CD-Player und ein MP4-Player. Wofür brauche ich noch das Handy? Ich benutzte mein Handy nur  für Anrufe und nicht zum Musik hören. Wenn ich Lust auf Musik habe, nehme ich entweder mein CD-Player oder MP4-Player. Jeder kann selber entscheiden :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich benutzen viele noch cd-Player da die Musik so viel lauter aufgedreht werden kann und es einen besseren sound gibt  es kommt drauf an ob du willst das jmd mit hört ich mache beides jenachdem in welcher Stimmung ich bin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab ne super Anlage, da kommen Handy und Laptop einfach nicht mit, alleine schon wegen der häufigen Komprimierung der Titel. Und bei meinen Lieblingsbands hab ich einfach auch gerne was in der Hand, auch zum unterschreiben bei M&Gs^^ Wenn schon nicht als Vinyl (aber auch häufig), dann wenigstens auf CD.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dass die Musik vom CD-Player besser klingt, als vom Handy!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab zum Beispiel keine Lust ein 1200 Minuten langes Hörbuch auf mein Handy zu ziehen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe rund 400 CDs.....Außerdem gibt es Menschen, die keinen PC, kein Handy haben oder sich keine auf MP3-Format komprimierte Musik anhören möchten. Verständlich beantwortet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

CDs bieten heute immer noch die günstigste Möglichkeit, Musik in sehr guter Qualität zu genießen.

Viele MP3s, die heute im Internet (meist kostenlos geladen oder gestohlen werden) vorliegen, sind in schlechter Qualität. Man muss sich im Klaren sein, dass beim Konvertieren zu MP3 Informationen entfernt werden. So als würde man in einem Buch ein paar Zeilen, die nicht unbedingt für die Handlung notwendig sind, entfernt.

Ein guter CD-Player und eine entsprechende Anlage mit vernünftigen Lautsprechern vorausgesetzt, lassen schnell erkennen, wie schlecht einige MP3s sind.

Eine moderne Alternative zu CDs sind sicher die High-Resolution-Streaming-Angebote. Dafür ist aber auch eine entsprechende Hardware notwendig, die schnell im oberen vierstelligen Bereich angesiedelt ist.

Wenn du die Musik allerdings nur am Handy mit dem eingebauten Lautsprecher oder 7-Euro-Fünzig-In-Ears hörst, dann ist es vollkommen Wurscht, woher du deine Musik ziehst. Allerdings musst du dir immer vor Augen halten, dass du nicht das volle Potential ausschöpfst.

Nebenbei bemerkt ist der Trend zu Plattenspielern imposant. Wenn du einmal eine gute Platte in einer tollen Kette gehört hast, dann wirst du schnell erkennen, welcher Schrott sich hinter MP3s verbirgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich benutzen auch heute noch Menschen CD-Player.

1.: Weil sie (so wie auch ich) hunderte von CDs haben

2.: Weil sie diese CDs nicht alle umwandeln wollen

3.: Weil die Qualität der CDs besser ist als mp3

4.: Weil sie den Akku ihres Handys nicht damit leeren wollen und im Bedarfsfall dann nicht mehr telefonieren können.

5.: Weil eine gepresste CD ein sichereres Speichermedium darstellt.

Könnt ihr mir vlt auch noch raten was besser wäre, am Handy Lieder hören, oder am CD Player?

CD-Spieler, siehe insbesondere Punkt 4 meiner Antwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein die meisten nicht mehr nur Kinder vielleicht und vielleicht auch ältere Leute die sich nicht damit auskennen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
29.12.2015, 14:44

Oder Leute, die einen CD-Player in ihrem Auto haben? Erstaunlicherweise haben die meisten Autoradios nämlich auch noch einen CD-Player.

0
Kommentar von LemyDanger57
29.12.2015, 14:56

Ich weiß ja nicht, wie Du zu dieser Behauptung kommst, aber ich bezweifle, dass Du sie mit irgendwelchen Nachweisen auch nur ansatzweise belegen kannst.

Alleine die Tatsache, dass die ganzen Elektronik-"Fach"-Märkte und auch Versender wie Amazon nach wie vor CDs anbieten (und auch verkaufen), sollte als Beweis genügen, dass es noch viele MEnschen gibt, die CDs an einem CD-Spieler abspielen.

0
Kommentar von NewYorker69
29.12.2015, 15:07

Also erst habe ich nicht davon gesprochen das es auf alle Leute zu Trift ich habe es jedenfalls nicht so gemeint und du fängst gerade eine Diskussion über CD Player an ist dir das klar? Naja ich finde es lächerlich aber das ist meine Meinung.

0
Kommentar von ANSuck
08.01.2016, 09:56

NewYorker69 kennt sich ja richtig gut aus! Nur Kinder und ältere Leute kaufen also die Millionen an CDs auf Online-Shops und Elektronikmärkten?

Und wenn sich ältere Leute nicht damit auskennen, warum sollten sie dann CD-Player kaufen?

Ich möchte auf meinen CD-Player nicht verzichten, weil er einfach besser klingt als die komprimierten und beschnittenen MP3s. Wenn schon gestreamte Musik, dann verlustfreie Komprimierung zu FLAC und über NAS an den D/A-Wandler meines CD-Players. Aber wie sagt schon ein Sprichwort: Versuch macht klug. Man muss den Unterschied halt gehört haben, um mitreden zu können.

0

Was möchtest Du wissen?