Bento-Box Zutaten ohne Nori, Ersatz für Nori?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Diese Frage kommt immer mal wieder. Nimm blanchierten Spinat oder Mangold/Pak Choi ohne Strunk. Oder türkische Weinblätter, die sind ähnlich wie japanische in Salz eingelegte Kirschblätter. Im Asiashop bekommst Du manchmal frische Shisoblätter, die sind etwas minzig. Japanisches Omelette geht auch, besonders hübsch im diagonalen Wechsel mit Spinat. Dann noch ein paar Körner Sesam drauf. Oder inside out Sushi mit schwarzen Sesam. Oder Inarizushi mit Tofuteigtaschen. Letzteres wird in Japan am häufigsten gegessen. In die Füllung passt gut Ingwer und Sesam, die Taschen bekommst du mit Mirin glänzend und saftig. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maki1
02.06.2016, 21:32

Gerne doch

0

Nori braucht man nicht verwenden. Lass es einfach weg.
Und vielleicht solltest du mal "Ajitsuke-nori" verwenden, das schmeckt nicht so nach Meer :)
(Nori schmeckt sowieso nicht nach Fisch, sondern nur nach Meer, das ist wohl das, was du nicht magst...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, wenn du es nur für die Augen brauchst, denke ich wird Nori auch kein problem sein, da du es bei der Menge nicht rausschmecken wirst. Aber du könntest stattdessen einfach Kohlblätter nehmen. Oder die Schale einer Gurke. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von einhornhelfer
02.06.2016, 17:54

Mir wird sogar bei 1 Quadratcm übel!

0