Benommenheit in der Schule regulieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also bei mir hat Kaffee geholfen(wenn du zu jung bist lass es!),

Frischluft, sowie ein klein wenig ein oder zwei Süßigkeiten. Der Zucker in maße dürfte sicherlich förderlich sein. Außerdem, könntest du tief durchatmen, sowie in Erwägung ziehen, mehr zu schlafen (wenn es denn eine benommenheit, hervorgerufen durch müdigkeit ist).

Was auch eine Möglichkeit wäre Power-Naping, allerdings benötigt das Selbstberherrschung und außerdem habe Ich gehört es sei nicht ganz ungefährlich für das Zentrale Nervensystem.

Probier's aus.

LG Dhalwim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZernokPX
14.03.2016, 19:25

Danke, PS bin 13 :)

0
Kommentar von ZernokPX
14.03.2016, 19:26

Endlich jemand der mir Helfen kann. Bin mega Happy. Danke! Jetzt brauch ich keine Angst haben in die Schule zu gehen

0
Kommentar von ZernokPX
14.03.2016, 20:09

Was ist überhaupt power napping

0

Fenster auf lassen mehr an die frische Luft 

Wasser ins Gesicht lassen usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZernokPX
14.03.2016, 19:17

Danke

0
Kommentar von ZernokPX
14.03.2016, 19:32

Du hast mir die Angst vor der Schuh genommen. Danke ;)

0
Kommentar von ZernokPX
14.03.2016, 19:32

Schule*

0

Was möchtest Du wissen?