Frage von hashi2016, 33

Benommenheit durch die Ohren?

Hallo ist es möglich das man durch die Ohren Benommenheit bekommt?

Und zwar seid paar Wochen war es so ich hatte Geräusche im Ohr erst links dann rechts so ein Knistern. Das war dann weg dann kam das Jucken es hat fürchterlich gejuckt erst Links dann rechts dann war es weg und kam paar Tage später wieder aber auf beiden Ohren. Heute haben die Ohren extrem gejuckt. Echt stark. Und seid ungefähr 30 min bin ich etwas benommen so Ein Schwindel Benommenheit. Wie Watte im Kopf nichts ganz da zu sein.

Ist es möglich das es durch das Ohr kommt ?

Antwort
von stonitsch, 20

Hi hashi2016,Benommenheit an sich ist eine qualitative Bewusstseinsstörung.Diese ist vom Zentralnervensystem verursacht,die leider vielfältig sind.Hat ein sogenanntes Lärmtrauma stattgefunden?Laut Angabe dürften diese Geräusche sich gelegt haben.Das starke Jucken ist eine Abart von Schmerzen,die auf eine Otitis externe(Gehörgangsproblem),eine Mittelproblematik und auch das Innenohr betreffen,wofür der Schwindel spricht.Am besten sollte der HNO-Arzt befasst werden.LG Sto

Antwort
von Sorrisoo, 15

Ich habe seit 1,5 Jahren eine Dauerbenommenheit. Bei mir scheint es von den Gleichgewichtsorganen her zu kommen. Das kann man in einer Schwindelklinik testen. Leider ist noch keine Heilung in Aussicht. Wie geht es Dir heute?

Antwort
von sabbelist, 24

Der Gleichgewichtssinn liegt unter anderem im Ohr. Du solltest zu einem HNO, wenn Du Probleme hast

Kommentar von hashi2016 ,

ok dann tu ich das

Kommentar von sabbelist ,

Alles Gute :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community