Frage von Mirco95111, 14

Benötigt man, wenn man sich bei den Airlines als Pilot bewirbt den unbefrissteten Reisepass, oder kann man den nachträglich beantragen?

Man braucht ja für manche air lines einen unbefristeten Reisepass oder so ähnlich bin mir gerade nicht ganz sicher wie der heißt jeden falls kann man den beantragen wenn es klar ist das man zu der flugschule geht mit der die airline arbeitet oder muss man den schon besitzen

Expertenantwort
von rudim1950, Community-Experte für Pilot, 14

Hallo, 

einen unbefristeten Reisepass gibt es nicht (vielleicht bei Diplomatenpässen, aber das weiß ich nicht). 

Was Du vielleicht meinst, ist ein uneingeschränkt anerkannter Reisepass, d. h., er muss / sollte von allen Staaten der Welt anerkannt werden. Das ist bei einem deutschen RP normalerweise der Fall - er hat den Eintrag "Für alle Länder"; ansonsten kann es da nämlich durchaus Unterschiede geben. 

Allerdings stellen sich manche Staaten etwas dämlich an und akzeptieren keine Reispässe, wenn dort Visa von bestimmten Staaten eingetragen sind, wie z. B. in manchen arabischen Staaten, wenn ein Einreisevermerk aus Israel eingetragen ist. 

In solchen Fällen stellt die Airline für ihre Mitarbeiter normalerweise eine Bescheinigung aus, mit der man dann einen zweiten RP beantragen kann. Dafür, dass dann alle Einträge im jeweils richtigen RP gemacht werden, ist der MA aber selbst verantwortlich. 

Ein ganz "normaler" RP reicht also für 99 % aller Fälle und Auslandsreisen aus. 

Antwort
von BarbaraAndree, 14

Es lohnt sich, diesen Link zu lesen:

http://www.helpster.de/flugschein-machen-diese-voraussetzungen-sollten-sie-erfue...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten